Monatlicher Archiv: Juli 1995

Montag, 31.07.1995 – ich habe Besuchsverbot

tagebuch blogbeitrag

Gespräch im AKH: Teilnehmer: Dr. Heinz Zimper, Dr. Fürst, Frau Dr. Fuiko, Erika und ich.Doktor Fürst ist der Leiter der Kinderintensivstation, in der sich Olivia zur Zeit befindet. Frau Dr. Fuiko ist Kinderpsychologin. Sie beschlossen, dass ich vorerst kein Besuchsrecht hätte. Später dürfe ich dann, mit vorhergehendem Arztgespräch, jeweils für 15 Minuten zu Olivia. Olivia: […]

Sonntag, 30.07.1995 – Intensivbehandlung

tagebuch blogbeitrag

Man versperrte mir den Zutritt zu meiner Tochter. Das AKH glich einer Festung. Überall war Polizei. Anscheinend rechnete man mit einer Großdemonstration direkt vor der Klinik. Auch waren wieder jede Menge Journalisten und Kamerateams anwesend. Ich war über das Verbot, meine Tochter sehen zu dürfen, aufgebracht, viel mehr Sorgen bereitete mir aber ihre derzeitige Intensivbehandlung […]

täglich Alles – Olivias Vater droht Haftbefehl

taeglich alles logo

Zwangs-Chemotherapie für krebskranke Mädchen Olivia Pilhar (6), entschieden Justiz und Ärzte. Ihrem Vater droht nun ein Haftbefehl. Wenn er das Spital betritt, wird er der Justiz übergeben. Auch Olivias Vater droht nun Haftbefehl Juristen und Schulmedizin haben entschieden: Das krebskranke Mädchen Olivia Pilhar (6) wird zwangs-chemotherapiert! Den Eltern – sie glauben nach wie vor an […]

Samstag, 29.07.1995 – Olivia wird ihrer Mutter entrissen

tagebuch blogbeitrag

0:30 Uhr: Gericht: In dieser Verhandlung erklärte der Richter Masizek, dass die Zwangstherapierung aufgrund der Prognose des Ärztekomitees von 20-40% Heilungserfolg, auch ohne Beisein der Eltern vollstreckt werden wird. 20-40% Überlebenschance! Zuvor hatte er erklärt, dass bei 50% die Zwangstherapie käme und bei 10% würden wir Olivia zurückerhalten. Man verarschte uns. Natürlich hatten auch die […]

Freitag, 28.07.1995 – Gerichtsverhandlung in der Kinderklinik

tagebuch blogbeitrag

Am Vormittag war plötzlich Dr. Heinz Zimper wie ausgewechselt. Er mied mich. Was lief jetzt schon wieder? In einem Telefonat mit Frau Dr. Marcovich bestätigte auch sie Dr. Heinz Zimpers plötzliche Reserviertheit ihr gegenüber. Es war etwas im Busch. Aber was? Erschrocken war ich, als erzählt wurde, Richter Masizek sei in Tulln anwesend. Olivia lag die […]

ORF – Martin BARTENSTEIN

orf logo

Minister Bartenstein (Präsident der Kinderkrebshilfe) fordert Zwangstherapie für Olivia Abschrift der ORF – „Zib 2“ vom 28. Juli 1995, 22:00 Uhr: Sprecher: „Gast im Studio Minister Bartenstein zum Fall Olivia Pilhar. Durch die Sendung führt Ingrid Turnher.“ Ingrid Turnher: „Guten Abend meine Damen und Herren, willkommen zur “Zib 2” heute am Freitag, wie immer … […]

Donnerstag, 27.07.1995 – die Meute hat ihr Opfer

tagebuch blogbeitrag

Am Vormittag kam Frau Dr. Marcovich zu uns ins Zimmer. Jetzt hätte die Meute ihr Opfer und nun werde wohl endlich Ruhe einkehren, bemerkte sie. Warum wurde mit uns so umgegangen? Warum zwingt man uns? Meine Gedanken waren gelähmt. Ich fand keine Antwort. Warum nur hatten wir zugestimmt? Ich fuhr nach Hause. Großvater sagte, dass […]

Onkologie entronnen – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

Eine Hamer-Patientin schreibt … (Original dieser Abschrift liegt vor) 27.07.1995 AnAmici di Dirk Verlagsges.Sülzburgstr. 2950937 Köln   Sehr geehrte Damen und Herren! Seit Tagen verfolge ich im ORF die “Olivia”-Geschehnisse und bin sehr aufgewühlt. Wie kann man Dr. Hamer helfen? Obwohl es mir Angesichts der Bilder von Olivia Angst wird, ob die Konfliktlösung vielleicht schon zu […]

Mittwoch, 26.07.1995 – die Falle

tagebuch blogbeitrag

Eigentlich hatte ich vor, bei Gerald zu übernachten, doch plötzlich überfielen mich fürchterliche Vorahnungen. Was war, wenn insgeheim geplant worden war, Olivia auf keinen Fall nach der Neuen Medizin gesund werden zu lassen? Dr. Hamer hatte mir bereits von seinem Verdacht erzählt, dass vermutlich einige seiner Patienten kurzerhand z.B. mit Morphium umgebracht worden seien. Möglichkeiten […]

Kronen Zeitung – Ärzte in größter Sorge um Olivia

krone logo

Vater verweigert Chemotherapie Bei Mediziner-Gipfel wurden Behandlungsmöglichkeiten des Mädchens besprochen Bei einem Mediziner-Gipfel im St.-Anna-Kinderspital in Wien wurde am Dienstag die weitere Behandlung des krebskranken Kindes besprochen – und festgestellt: Es führt kein Weg an einer Chemotherapie vorbei. Aber: Vater Helmut Pilhar weigert sich nach wie vor strikt, seine Tochter einer solchen Behandlung unterziehen zu […]

Kurier – Zusammenbruch: Olivia in Spital eingeliefert

kurier logo

Krebskrankes Mädchen liegt in Tullner Krankenhaus / Staatsanwalt will Hamer und Eltern anklagen Die krebskranke Olivia Pilhar erlitt am Dienstag einen Zusammenbruch und kam ins Tullner Spital zu Primar Hans Vanura. Die Chirurgen könnten die notwendige Operation vornehmen. Inzwischen erklärte der Staatsanwalt, er wolle Eltern und Hamer anklagen. Ein paar Wahrheiten Noch vor einem ärztlichen […]

Die Presse – Anzeige gegen Wunderheiler Hamer

die presse logo

“Box- statt der Samthandschuhe” Im Fall Olivia Pilhar ging die Stadt Wien gestern in die Offensive: Sie will den “Wunderheiler” Hamer bei der Staatsanwaltschaft anzeigen. Jener Ärztin, die die Familie Pilhar zu Hamer geschickt hatte, droht ein Disziplinarverfahren. WIEN (g. h., mü, st). Die Stadt Wien wird den “Wunderheiler” Ryke Geerd Hamer bei der Staatsanwaltschaft […]

Die ganze Woche – DOKTOR GEERD HAMER

die ganze woche logo

Krebsheiler oder Mörder Zwischen Himmel und Hölle Ein Bericht von Hannes M. Pum Immer wieder tauchen sie auf, die Krebsheiler, angebetet von geheilten Patienten, verachtet und verfolgt von der Schulmedizin, jedenfalls umstritten und niemals für den Außenstehenden durchschaubar. Einer dieser Krebsheiler kam in den letzten Wochen fast täglich in die Schlagzeilen, es ist der 59jährige […]

Dienstag, 25.07.1995 – Kinderkrankenhaus Tulln

tagebuch blogbeitrag

Erika war natürlich sehr erstaunt, Olivia nun doch in ein Spital bringen zu müssen und konnte es gar nicht fassen. In Kürze versuchte ich ihr alle Zusagen der Ärzte zu vermitteln, und ich beschwor sie, Dr. Stangl zu vertrauen. Die Zeit drängte, denn der erste Journalist war bereits im Wagen vorgefahren. Ich ging zu ihm, […]

BMfW (A) an Nationalratspräsidenten Dr. Fischer

bmfw logo

Parlamentarische Anfragebeantwortung betreffend der Neuen Medizin BUNDESMINISTERIUM FÜR WISSENSCHAFT, FORSCHUNG UND KUNSTGZ 10.001/174-Pr/1c/95 Herrn Präsidentendes NationalratesDr. Heinz FISCHERParlament1017 Wien Wien, 25 Juli 1995 Die schriftliche parlamentarische Anfrage Nr. 1435/J-NR/1995, betreffend Stand der Krebsforschung in Österreich, Überprüfung der Thesen von Dr. Ryke Geerd Hamer, die die Abgeordneten Mag. Dr. PETROVIC, Freundinnen und Freunde am 23. Juni […]