Category Archives: Nierenkarzinom

Der Begriff “Nierenkarzinom” ist nicht präzise. Man muss im Schädel-Ct kontrollieren, welches Gewebe reagiert. Es kann die Heilungsphase nach einem Flüssigkeitskonflikt sein, das Nierenparenchym betreffend. Es kann aber auch die konfliktaktive Phase eines Flüchtlingkonflikts sein, die Nierensammelrohre betreffend.

Die Niere – mit ihren Sonderprogrammen

foto ryke geerd hamer

Die Niere – mit ihren Sonderprogrammen Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zum Thema: Die Niere – mit ihren Sonderprogrammen Die Germanische Heilkunde ist in sich schlüssig Die Germanische Heilkunde® umgreift nicht nur das Verhältnis zwischen Psyche, Gehirn und Organen, sondern sie gibt auch die embryologisch-ontogenetischen Erklärungen für das Verständnis, warum denn die einzelnen […]

Nierenkrebs links

tabelle beitragsbild

Nierenkrebs links Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zum Thema: Nierenkrebs links Nierenparenchymnekrosen, linke Niere. Nierenzyste, Wilmstumor. Konflikt: Flüssigkeits-Konflikt. Konflikt, der mit Wasser oder Flüssigkeit zu tun hat (ertrunken, Rohrbruch, undichtes Dach) fraglich ob Händigkeit entscheidend ist Redewendung: – Hamersche Herd: HH im Übergang vom Mittelhirn zum occipitalen Großhirnmarklager, links aktive Phase: Bluthochdruck Ausbildung einer […]

Nierenkrebs rechts

tabelle beitragsbild

Nierenkrebs rechts Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zum Thema: Nierenkrebs rechts Nierenparenchymnekrosen, rechte Niere. Nierenzyste, Wilmstumor. Konflikt: Flüssigkeits-Konflikt. Konflikt, der mit Wasser oder Flüssigkeit zu tun hat (ertrunken, Rohrbruch, undichtes Dach) fraglich ob Händigkeit entscheidend ist Redewendung: – Hamersche Herd: HH im Übergang vom Mittelhirn zum occipitalen Großhirnmarklager, rechts aktive Phase: Bluthochdruck Ausbildung einer […]

The Contribution of Cytotoxic Chemotherapy to 5-­year Survival in Adult Malignancies

journal of clinical oncology logo

Erfolgsrate von Chemotherapien nach 20 Jahren Forschung liegt im Durchschnitt bei 2,2 Prozent! In der Zeitschrift Clinical Oncology erschien vor kurzem ein Artikel von drei australischen Professoren mit dem Titel: “The Contribution of Cytotoxic Chemotherapy to 5-year Survival in Adult Malignancies.” Darin werden die Daten klinischer Studien mit Chemotherapien der letzten 20 Jahre in Australien […]

Ärztewoche – Ein medizinisches Wunder?

aerzte woche logo

Mein aufregenster Fall … … war nicht unbedingt eine akute Erkrankung eines Patienten, sondern vielmehr eine medizinisch schwer erklärbare Spontanheilung. Ich war damals noch nicht lange Chef der urologischen Abteilung, als eines Tages ein etwa 60-jähriger Mann zu einer Untersuchung erschien. Er sah ziemlich abgemagert aus und hatte das typische Aussehen eines anämischen Menschen. Bei […]

CROPfm – Radiointerview mit Helmut PILHAR

cropfm logo

CROPfm 1995 erfuhr Helmut Pilhar, daß seine Tochter an Nierenkrebs leidet. Wie viele, mißtraute er der etablierten Medizin und vor allem der umstrittenen Behandlung mit sogenannten Zytostaika. Er begann nach Alternativen zu suchen … Dr. med. Ryke Geerd Hamer ist eine dieser Alternativen. Wie Dr. Wilhelm Reich ca. 60 Jahre vor ihm ist er überzeugt, […]

Erfahrungsbericht – Nierenkrebs

erfahrungsbericht erwachsene 1

Ein Hamer-Patient schreibt … Am Sonntag, den 30 Juli wurden in der Tageszeitung EL PAIS, verschiedene Artikel unter der Überschrift NEUE KURPFUSCHEREI veröffentlicht. In einem dieser Artikel erscheint meine Zeugenaussage: Der nämliche “Alternativ-Mediziner” Hamer hat ungefähr 3.000 Krebspatienten in Spanien. Ich bin einer von ihnen und somit ein mit einbegriffenes Opfer der Psychopathie des Dr. […]

Erfahrungsbericht – der Onkologie glücklich entronnen

erfahrungsbericht erwachsene 1

Eine Hamer-Patientin schreibt … (Original dieser Abschrift liegt vor) 27.07.1995 AnAmici di Dirk Verlagsges.Sülzburgstr. 2950937 Köln   Sehr geehrte Damen und Herren! Seit Tagen verfolge ich im ORF die “Olivia”-Geschehnisse und bin sehr aufgewühlt. Wie kann man Dr. Hamer helfen? Obwohl es mir Angesichts der Bilder von Olivia Angst wird, ob die Konfliktlösung vielleicht schon zu […]

Medizinische Bilanz

tagebuch blogbeitrag

Der „Fall Olivia“ – eine vorläufige medizinische Bilanz Olivia, dieses wunderhübsche Kind, das ich liebe wie mein eigenes, das aufgrund seiner bescheidenen, liebenswert-charmanten Art jeder seiner Mitmenschen nur lieben kann, dieses arme Kind geriet zwischen die Mühlsteine eines Mediziner- und Medizinstreits. Seit Olivias Martyrium weiß jeder, dass es 2 „Medizinen“ gibt: Eine menschenverachtende Brutalmedizyn, die […]

ORF – Patientin von Dr. Hamer mit Eierstock- und Nierenkrebs

orf logo

Anmerkung von H. Pilhar Damals fand Dr. Hamer noch gelegentlich den einen oder anderen Chirurgen, der genau nach seinen Anweisungen vorging – Abwarten bis diese Heilungszysten induriert sind, dann kann diese kompakten Zysten mit der bloßen Hand freilegen OHNE weit im Gesunden schneiden zu müssen, das Stielchen zum Ursprungsorgan hin durchtrennen und den Tumor rausnehmen […]

Kölnische Rundschau – Große Sorge um Johannes Rau

koelnische rundschau logo

NRW-Ministerpräsident wurde bösartiger Tumor entfernt Große Sorge um Johannes Rau Düsseldorf. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Johannes Rau ist schwer erkrankt. Dem 61jährigen SPD-Politiker mußte gestern morgen wegen eines bösartigen Tumors die linke Niere vollständig entfernt werden. Die dreistündige Operation wurde von zwei Spezialisten des Universitäts-Krankenhauses Hamburg-Eppendorf durchgeführt. Die Krebsgeschwulst sei unmittelbar vor Raus Sommerurlaub bei einer Ultraschall-Routineuntersuchung […]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Abonnieren Sie meinen Newsletter um regelmäßig über Erfahrungsberichte, Veranstaltungen und sonstige aktuelle Themen informiert zu werden.

Ich versende keinen Spam und geben Ihre Daten nicht weiter!