Monatlicher Archiv: Dezember 1999

Kronen Zeitung – Mädchen (12) starb in Flammenhölle

krone logo

Drama in Salzburg: Tochter von Wiener Arzt wollte ihre beiden Hunde aus brennendem Haus retten Mädchen (12) starb in Flammenhölle Die Weihnachtsferien wollte der Wiener Univ.-Prof. Dr. Jörg Birkmayer mit Frau und Kindern in Zell am See (Salzburg) verbringen: Gleich in der ersten Nacht nach ihrer Ankunft ging die Villa in Flammen auf. Für die […]

Neue Solidarität – Jetzt wird Euthanasie in den Niederlanden legalisiert

neue solidaritaet logo

Euthanasie soll in den Niederlanden künftig nicht mehr strafbar sein. Ein Gesetzesentwurf, den das niederländische Kabinett Anfang Juli an das Parlament geschickt hat, sieht Straffreiheit bei ärztlichen Euthanasiedelikten vor, sofern dabei mit der “vorgeschriebenen Sorgfalt” vorgegangen werde. Bislang war die Tötung eines Kranken offiziell immer noch strafbar, und die Tat mußte den Justizbehörden gemeldet werden. […]

Eltern Pilhar an Deutsches Krebsforschungszentrum

banner blog helmut

Erika und Ing. Helmut Pilhar Maiersdorf 221A-2724 Hohe WandTel./Fax: 0043-[0]2638/81236Email: helmut@pilhar.comHomepage: http://www.pilhar.com AnDeutsches Krebsforschungszentrum HeidelbergPer Email: kid@dkfz-heidelberg.de 07.12.1999 Hallo, Ihr Zauberlehrlinge! Niemals hielten wir es für möglich, Euer “Etablissement” einmal so richtig “aufzublattln”, wie wir in Österreich es nennen würden; In Eurer jämmerlichen Einfalt, in Eurem abgehobenen Größenwahn, als bisher vom krebsfürchtigen Volk wohlgenährte Nichtskönner, […]

Eltern Amstutz an Dr. Engert – 3 Jahre sind seither vergangen

angelo

Daniela Amstutz Erlenstr. 32CH-6020 Emmenbrücke/ LuzernTel./ Fax: 0041-41-280 34 44email: dani.amstutz@bluewin.ch Emmenbrücke, den 1.12.99 HerrnProf. Dr. med. J. EngertKinderchirurgische KlinikMarienhospitalWidumer Straße 8D-44627 Herne Herr Engert, es ist wieder soweit: wir stehen kurz vor Angelo`s Todestag, bei dem Ihre Hände blutig und logenhaft (?) mitspielten. Drei Jahre sind seither vergangen, doch Sie haben uns bisher nicht […]