Monatlicher Archiv: Juni 1992

EXPRESS – Prozeß gegen Krebsarzt

express logo

exp Köln – Berufungsprozeß gegen den Kölner Krebsarzt Dr. Ryke Geerd Hamer. Er war vom Schöffengericht wegen Verstoß gegen das Heilpraktikergesetz zu sechs Monaten Haft mit Bewährung verurteilt worden. Hamer hatte bei einem 17jährigen ein Krebsgeschwür im Knie nicht behandelt, sondern eingegipst. Das Bein mußte amputiert werden. Urteil folgt.

Verifikation der Universität Düsseldorf

universitaet duesseldorf logo

AnHerrn DekanProf. Dr. D. P. PfitzerMedizinische Fakultät derUniversität Düsseldorf4000 Düsseldorf 24.06.1992 Sehr geehrter Herr Dekan, Ihrem Vorschlag, daß ich als Mitglied der Medizinischen Fakultät in einer Ärztekonferenz 20 Fälle daraufhin untersuchen soll, ob sie nach den biologischen Gesetzmäßigkeiten der “Neuen Medizin” des Dr. Ryke Geerd Hamer reproduzierbar sind, habe ich entsprochen. Vereinbarungsgemäß sollte ich Ihnen […]

Die Waage – Krebs rückwärts

presse blogbeitrag

Das Geschäft mit der Krankheit Von Andreas Kleinefenn Die Waage-Redaktion war erstaunt, welch großes Interesse die beiden AIDS-Artikel bei den Lesern erregt haben. Offensichtlich reichen medizinische Fragen weit in den politisch-gesellschaftlichen Bereich hinein. Die an AIDS Erkrankten (so schrecklich diese Krankheit für die Betroffenen ist) machen mit bisher 6000 Toten und 50000 HIV-Positiven (1) nur […]