exp Köln – Berufungsprozeß gegen den Kölner Krebsarzt Dr. Ryke Geerd Hamer.

Er war vom Schöffengericht wegen Verstoß gegen das Heilpraktikergesetz zu sechs Monaten Haft mit Bewährung verurteilt worden. Hamer hatte bei einem 17jährigen ein Krebsgeschwür im Knie nicht behandelt, sondern eingegipst. Das Bein mußte amputiert werden. Urteil folgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.