Monatlicher Archiv: März 2010

Süddeutsche Zeitung – Kampf gegen Aids

sued deutsche zeitung logo

WHO empfiehlt Beschneidung der Männer Von Rosemarie Plötzeneder Nach Einschätzung der Weltgesundheitsorganisation handelt es sich um eine wichtige Maßnahme, um das Risiko der Übertragung des HI-Virus zu senken. Die WHO sowie das Aidsprogramm der Vereinten Nationen (Unaids) empfehlen nun offiziell die Beschneidung der Männer in Gebieten mit hoher HIV-Verbreitung. Es handle sich dabei um eine […]

Gonorrhoe – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

A) Kurzüberblick: Autor: Rechtshänder, männlich, 49 JahreBetroffene Organe: ProstataPenis Beobachtungen / Symptome: Ausfluß gelblich; sogenannte Gonorrhoe; Schmerzen beim Urinieren; getrübter Urin Beule an der Unterseite des Penis (Schwellkörper-Seite), ca. 1cm hoch; etwas Schmerzen in beiden Lymphen in der Leistengegend Staatsmedizin-Diagnose: Gonorrhoe (Tripper), Genitale Gonorrhoe Typisch ist der gelblich-grüne Ausfluß. Bei der genitalen Gonorrhoe kommt es […]

Geschmacksverlust – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

Eine Frau schreibt … Vor ungefähr einem Jahr bemerkte ich zunehmenden Geschmacksverlust, nachdem ich schon einige Speisen total versalzen hatte. Bei nächster Gelegenheit habe ich Herrn Pilhar deswegen gefragt. Er sagte mir, dass ich den Geschmack einer Speise besonders seltsam empfunden hätte, etwa „das schmeckt aber eigenartig“ und dies auch ziemlich emotional zum Ausdruck gebracht […]

Dr. Hamer an Helmut Pilhar – Ernennung zum Dozenten der Universität Sandefjord

foto ryke geerd hamer

UNIVERSITET SANDEFJORDFOR DEN GERMANSKE NYE MEDISIN®,NATURLIK KUNST OG LIVSSTIL Universität Sandefjordfür die Germanische Neue Medizin®,natürliche Kunst und Lebensweise 01.03.2010 HerrnUniv.-Doz. Ing. Helmut PilharWiesengasse 339A-2724 Maiersdorf Betr.: Ernennung zum Dozenten für die Germanische Neue Medizin – Theorie Sehr geehrter Herr Pilhar, lieber Helmut, die (private) Universität Sandefjord ernennt Sie/dich in Wertschätzung und Anerkennung Ihrer/Deiner großen Verdienste […]