Monatlicher Archiv: Juli 2000

Eltern Pilhar an Jugendanwaltschaft

banner blog helmut

Erika und Ing. Helmut PilharMaiersdorf 221A-2724 Hohe WandTel./Fax: 0043-[0]2638/81236Email: helmut@pilhar.comHomepage: http://www.pilhar.com AnKinder & JugendanwaltschaftDr. Walther Launsky-TieffenthalRennbahnstr. 29, Stiege B, 5 StockA-3109 St. Pölten 27. Juli 2000 Betrifft: Das Magazin der Kinder- und JungendAnwaltschaft Österreichs, Jahrgang 6 & 02/00, Seite 7 Ihre Anspielung auf unseren Fall   Sehr geehrte Damen und Herren! Sie schreiben: “Die Eltern gefährden […]

Eltern Pilhar an Der Standard

banner blog helmut

Erika und Ing. Helmut PilharMaiersdorf 221A-2724 Hohe WandTel./Fax: 0043-[0]2638/81236Email: helmut@pilhar.comHomepage: http://www.pilhar.com AnOskar BronnerHerrengasse 19-211010 Wien 25. Juli 2000 c/o DER STANDARD(Österreichs unabhängige Tageszeitung)per Fax: 01 53170 131 Sehr geehrter Herr Oscar Bronner! Wie groß muß Ihr Haß gegen Ihre eigene Leserschaft sein!? Was haben diese arme Menschen Ihnen nur angetan, daß Sie diese durch Ihre […]

Der Standard – Ende einer Krankengeschichte

der standard logo

Die ehemals krebskranke Olivia Pilhar wird im April voraussichtlich endgültig als geheilt aus der Spitalsbehandlung entlassen. Vor fünf Jahren war das Mädchen kurzzeitig in die Hände eines Wunderheilers gefallen, der inzwischen mit internationalem Haftbefehl gesucht wird, berichtet Andreas Feiertag. Wien – In den nächsten Tagen wird Olivia Pilhar ein weiteres Mal auf der Kinderklinik im […]

AEGIS – “Novartis-Professur” für Universität Bern

aegis logo

Am 31. Juli hat die Nachrichtenagentur SDA folgende Meldung publiziert: “Novartis will an der Universität Bern für zehn Jahre eine Medizinprofessur finanzieren. Der Basler Pharmakonzern stellt dafür 2,5 Millionen Franken bereit. Der Vertrag sollte in der zweiten Augusthälfte unterschrieben werden. Der heutige Lehrstuhlinhaber, Rolf Adler, habe das Sponsoring dank persönlichem Kontakt mit Novartis Chef Daniel […]

ZeitenSchrift – Die Gene haben doch nicht das letzte Wort

zeitenschrift logo

Anna ist heute sechs Jahre alt, ein aufgewecktes, liebenswertes und fröhliches Geschöpf, das mit Gleichaltrigen spielen und reden kann. Das war nicht immer so. Anna leidet nämlich unter dem sogenannten Down-Syndrom, besser bekannt als Mongolismus. Diese genetisch bedingte Krankheit führt zu einer geistigen Entwicklungsstörung sowie mehr oder weniger schweren körperlichen Behinderungen, wie etwa den typisch […]