Monatlicher Archiv: Oktober 1995

Dienstag, 31.10.1995 bis Donnerstag, 02.11.1995 – Erikas Tagebuchnotizen

tagebuch blogbeitrag

Dienstag, 31.10.1995: Abends hatte Olivia Schnupfen und leichtes Fieber. Sie klagte über starke Bauchschmerzen. Obwohl die Halsschmerzen nachgelassen hatten, weigerte sie sich zu essen. Mittwoch. 1.11.1995: Olivia war sehr müde und depressiv. Beim Aufstehen vom Bett und Gehen im Zimmer weint sie vor Schmerz. Veronika kam, um mich abzulösen. Ich fuhr nach Hause. raum & […]

FOCUS – Heilung gegen die Eltern – Interview

focus logo

von Susanne Stampf-Sedlitzky Nach Beginn der chemotherapeutischen Krebsbehandlung ihrer Tochter Olivia arrangiert sich das Ehepaar Pilhar mit der Zwangsmaßnahme FOCUS: Herr und Frau Pilhar, Sie waren eben bei Olivia. Wie geht es ihr? Helmut Pilhar: Sie ist heute morgen zur „Schule“ gegangen, die man für die Kinder oben im Krankenhaus eingerichtet hat. Darauf freut sie […]

RTL – Vorermittlung gegen Dr. Hamer und Eltern Pilhar

rtl logo

Anmerkung von H. Pilhar Die Schulmedizin tut so, als gäbe es bei Krebs überhaupt keine Alternative zu ihrer Giftgas-Pseudotherapie (Chemo). Tatsächlich gibt es keine Studien, die belegen könnte, was passiert, wenn man gar nichts tut! Die Onkologen sagen: “Wenn Sie sich nicht therapieren lassen, sind Sie in 3 Monaten tot!” Sie können sich aber auf […]

Donnerstag, 26.10.1995 bis Montag, 30.10.1995 – Erikas Tagebuchnotizen

tagebuch blogbeitrag

Donnerstag, 26.10.1995: Bis heute war Veronika bei Olivia. Zu Mittag fuhren wir alle zu ihr ins AKH. Sie war recht gut gelaunt, konnte aber nur zwei Esslöffel Suppe zu sich nehmen. Immer wieder traten diese Bauchschmerzen und das Erbrechen auf. Freitag, 27.10.1995: Olivia klagte über Halsschmerzen. Frau Dr. Slavc sprach mit mir über die derzeitige […]

Mittwoch, 25.10.1995 – Zeitschrift focus

tagebuch blogbeitrag

Wegen der Vereinbarung mit „focus“, den Text vor Drucklegung zu autorisieren, waren wir an das Zuhausebleiben gebunden. Verspätet traf endlich das Fax ein, welches ich sofort an Sigrun und Herrn Benedetto weiterleitete. Einiges hatte ich daran auszusetzen und koordinierte eine Korrektur mit Sigrun. Herr Benedetto war leider nicht erreichbar. Den korrigierten Text faxte ich zurück […]

Dienstag, 24.10.1995 – Mediengespräche

tagebuch blogbeitrag

Zeitig am Morgen musste ich den mittlerweile getippten Filmvertrag von der Rechtsanwaltskanzlei holen, diesen Erika im AKH zum Unterzeichnen vorlegen und ihn schließlich Dr. Martin Zimper, der im Cafe wartete, überreichen. Doktor Zimper lernte erstmals Erika kennen. Für uns war es ein eigenartiges Gefühl zu wissen, dass nun ein Teil unseres Lebens verfilmt werden sollte. […]

AKH-Wien und Erika Pilhar – Gespräch

akh logo

Allgemeines Krankenhaus der Stadt WienUniversitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde Vorstand: o.Univ.Prof.Dr.R. Urbanek 1090 WienWähringer Gürtel 18-20 Gespräch mit Frau Pilhar am Montag, den 23.10.1995 Im Gespräch mit der Mutter wurde festgelegt, daß Familie Pilhar keine Aufnahmen des Kindes mit medizinischer Einrichtung bzw. mit medizinischem Personal oder mit anderen Kindern, die sich in Behandlung unserer Klinik […]

AKH-Wien – Verordnung

akh logo

Allgemeines Krankenhaus der Stadt WienUniversitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde Vorstand: o.Univ.Prof.Dr.R. Urbanek 1090 WienWähringer Gürtel 18-20 Verordnung Hiemit wird nochmals festgelegt, daß jegliche Besuche von inländischen oder ausländischen Journalisten sowie Fotographen bzw. Personen, die die Krankheitsereignisse des Kindes Olivia PILHAR bekannt machen wollen, auf der Station E 9 der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde untersagt […]

Eltern Pilhar und ARENA Akuell Film – VEREINBARUNG

banner blog helmut

VEREINBARUNG abgeschlossen zwischen 1.a) Erika Pilhar,b) Helmut Pilhar,beide: 2724 Hohe Wand, Maiersdorf 221 beide vertreten durch Dr. Rudolf Gürtler, Rechtsanwalt,1010 Wien, Seilergasse 3 und 2.ARENA Aktuell Film und TV GmbH,D-22083 Hamburg, Humboldtstraße 103,im folgenden kurz ARENA genannt, vertreten durch Dr. Franz Nistelberger, Rechtsanwalt,1010 Wien, Stock im Eisen-Platz 3. I. Präambel Herr Dr. Martin Zimper arbeitet […]

Montag, 23.10.1995 – Weiterführung der Filmverträge

tagebuch blogbeitrag

Mit der Sorge, welche Probleme der heutige Tag wieder mit sich bringen würde, wachte ich auf. Oft hatte ich das Gefühl, dass innerhalb der nächsten Stunden irgendetwas Schreckliches passieren könnte. Ich versuchte Ordnung in meine gesammelten Unterlagen und Dokumente zu bekommen. Vormittags wurde der bestellte Laptop geliefert. Später fuhr ich nach Wr. Neustadt, machte ein […]

Sonntag, 22.10.1995 – Filmprojekt ja oder nein

tagebuch blogbeitrag

Treffen mit Herrn Rebasso: Herr Rebasso fand unsere Entscheidung, das Filmprojekt abzulehnen, unklug, akzeptierte sie aber und half mir, ein Schreiben an die Filmgesellschaft aufzusetzen. Seiner Meinung nach entginge uns damit die Möglichkeit, aktiv an einer korrekten Darstellung der Begebenheit mitzuwirken, und es würde uns eine schöne Stange Geld entgehen. Dass das Filmprojekt auch ohne […]

Samstag, 21.10.1995 – RTL Filmbesprechung

tagebuch blogbeitrag

Telefonat mit Dr. Martin Zimper: Ein deutscher Produktionschef war in Wien angekommen und wollte mit uns sprechen. Telefonat mit Herrn Mag. Rebasso: Gestern wurde mit Dr. Martin Zimper ein Vorvertrag aufgesetzt. Die Vertragspartner wären bereit ÖS 500.000,- zu zahlen. Wir vereinbarten ein Treffen aller gegen 15:00 Uhr im Cafe. Filmbesprechung im Café: Teilnehmer: Dr. Martin […]

Feitag, 20.10.1995 – Erbrechen im Stundentakt

tagebuch blogbeitrag

Der Spuk des ständigen Erbrechens war am Morgen vorüber, und Olivia erbrach auch während des ganzen Tages kein weiteres Mal mehr. Eine feste Nahrungsaufnahme verweigerte Olivia aber konsequent. Sie aß und trank überhaupt nichts. Am Nachmittag kamen immer unzählige Besucher. Olivias Hauptbeschäftigung war Fernsehen. Die kommende Nacht verlief genauso wie die vorangegangenen. Olivia erbrach wieder […]

AKH-Wien an Eltern Pilhar – Reporter, Sicherheitsdienst

akh logo

MAGISTRAT DER STADT WIENAllgemeines KrankenhausÄrztliche Direktion1090 WienWähringer Gürtel 18-20Pat.: Olivia Pilhar Wien, 20.10.1995 pan/1/10/95 Fam.Erika und Ing. Helmut PilharMaiersdorf 2212724 Hohe Wand Sehr geehrte Frau Pilhar!Sehr geehrter Herr Ing. Pilhar! Herzlichen Dank für Ihr Schreiben vom 12.10.1995. Das Allgemeine Krankenhaus ist zur Führung einer Krankengeschichte verpflichtet, wozu auch oft Film- und Fotodokumentationen erforderlich sind. Zu […]

Donnerstag, 19.10.1995 – gezeichnet von der Chemo

tagebuch blogbeitrag

Am Morgen erhielt ich einen Anruf einer Frau aus Wr. Neustadt. Sie war bei dem Vortrag von Dr. Hamer in Deutschland gewesen. Sie informierte mich über ein angeblich wunderbares Krebsmittel, welches aus einer, in Peru wachsenden Liane gewonnen und als Tee verabreicht werde. Ich sollte zu einer Bekannten von ihr nach Wr. Neustadt kommen und […]

FOCUS an Eltern Pilhar – “EINSCHLEUSUNG BamS-Reporter”

focus logo

Kurzes Gesprächsprotokoll mit dem AKH Am 4.10. 95 habe ich mit Frau Susanne Gsandtner, Ärztliche Direktion, telefoniert, weil ich Kontakt mit Frau Erika Pilhar suchte. Frau Gsandtner meinte, daß das Krankenhaus nicht befugt ist, Journalisten mit Frau Pilhar zu verbinden. Auf die “Bild”-Fotos angesprochen, meinte sie, daß der Fotograf von Herrn Helmut Pilhar “reingeschleust” wurde […]