Dienstag, 31.10.1995:

Abends hatte Olivia Schnupfen und leichtes Fieber. Sie klagte über starke Bauchschmerzen. Obwohl die Halsschmerzen nachgelassen hatten, weigerte sie sich zu essen.

Mittwoch. 1.11.1995:

Olivia war sehr müde und depressiv. Beim Aufstehen vom Bett und Gehen im Zimmer weint sie vor Schmerz.

Veronika kam, um mich abzulösen. Ich fuhr nach Hause.

raum & zeit – HAMER ÜBERPRÜFEN, VON HAMER ÜBERZEUGT, HAMERHATZ

In der eintönig gleichgeschalteten Medienlandschaft ist diese Zeitung eine wahre Freude zu lesen. Ich bin froh, dass es noch so mutige Verleger gibt.

In dieser waren Leserbriefe veröffentlicht worden.

Donnerstag, 2.11.1995:

Helmut verbrachte den Tag bei Olivia.

Liste mit allen Tagebucheinträge, chronologisch sortiert, aufrufen

Olivas tagebuch als PDF-Datei

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .