Kategorie Archiv: Olivia – Medizinisch

Olivias Krankenakt war ein Staatsgeheimnis. Die große Frage war, wer hat recht? Offiziell wurde seitens der Schulmedizin bei Olivia ein Wilmstumor diagnostiziert, der zu 95% heilbar sei. Unserer Überzeugung hingegen hatte Olivia zusätzlich zu diesem Wilmstumor (Nierenzyste) noch einen Leberkrebs, ein Ödem im Stammhirn, Knochenkrebs an der Lendenwirbelsäule und Leukämie. Das aber wollte man seitens der offiziellen Staatsmedizin gar nicht hören! Denn dann hätte man einräumen müssen, dass Olivias Überlebenschancen nicht bei 95%, sondern nur mehr bei 2% liegen würden. Dann aber hätte man die Zwangstherapie nicht rechtfertigen können. Und die Gefahr, dass wir Eltern mit Olivia bei Hamer bleiben und er das Kind gesund bekommen würde, das wollte man nicht eingehen. Ein Reporter von TÄGLICH ALLES erklärte mir, der Chef des Konfkurrenzblattes NEWS erklärte am Telefon: “Schicke sofort Reporter nach Spanien, egal was das kostet. Stell Dir vor, dieser Hamer bekommt das Kind gesund, was dann bei uns in Wien los ist!”

Meinungsserum – Helmut Pilhar und die Germanische Heilkunde

20210727 thumbnail meinungsserum

Worum geht es in der Germanischen Heilkunde von Dr. Hamer?

Nierenzyste – Wilms – Nephroblastom in der Germanischen Heilkunde

foto ryke geerd hamer

Der Entstehungsmechanismus des Nephroblastoms Der Beginn der Genese des Nephroblastoms liegt in einem Wasser- oder Flüssigkeitskonflikt, einem sog. „biologischen Konflikt“, bei dem wir auf organischer Ebene eine Nekrose (Zellschwund) im Nierenparenchym (Nierengewebe) finden und zur Kompensation dieser Parenchymnekrose eine Hypertonie (Bluthochdruck). Dies geschieht in der konflikt-aktiven Phase, d.h. solange der Konflikt aktiv bleibt, bleibt auch […]

Warum ich diese Kurzvideos mache

thumbnail warum diese kurzvideos

Mit einem eindrucksvollen Erfahrungsbericht betreffend Schuppenflechte Herzlich willkommen zur Germanischen Heilkunde von Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer. Unser Thema: Warum ich diese Kurzvideos mache Mit der Krebserkrankung meiner Tochter Olivia, hat mich das Schicksal mit Dr. Hamer verwoben. Damals war ich Softwaretechniker und in der Industrie tätig. Ich bekam von meiner Frau per […]

Der Fall Olivia

fall olivia thumbnail

Der Fall Olivia warf 1995 ein paar Fragen auf:– Wie weit dürfen Eltern gehen – in Hinblick auf Gefährdung des Kindeswohls …– Wie weit darf der Staat eingreifen – Eltern ihr Kind wegnehmen …– Wie weit darf die Schulmedizin gehen – ist eine Heilung gegen den Willen der Eltern möglich … Unsere Fragen wären gewesen:– […]

Pilhar an Deutsche Krebsgesellschaft

banner blog helmut

per Email: presse@krebsgesellschaft.de Sehr geehrte Damen und Herren, wir beziehen uns auf Ihre “Gutachterliche Stellungnahme für die Deutsche Krebsgesellschaft zur “Germanischen Neuen Medizin (GNM)”, begründet von Dr. med. Ryke Geerd Hamer” in welcher Sie ja auch Bezug auf den Fall unserer Tochter Olivia nehmen und hätten da ein paar Fragen an Sie:Experimentell versus wissenschaftlich reproduzierbar. […]

Eltern Pilhar an Prof. Zielinski – offener Brief

banner blog helmut

per Email: pr@meduniwien.ac.at Sehr geehrter Herr Dr. Zielinski, Sie waren der hauptverantwortliche Onkologe bei der Zwangstherapie mit Giftgas-Akömmlingen bei unserer Tochter Olivia im AKH-Wien, damals 1995-96. Sie selbst haben meine Schwester telefonisch ermahnt, Olivia diese Pseudotherapie ja nicht vorzuenthalten. Sie gelten als renommierter Krebsexperte. Laut Wikipedia sind Sie in vielen Krebs-Komitees Vorsitzender und haben viele […]

CROPfm – Radiointerview mit Helmut PILHAR

cropfm logo

CROPfm 1995 erfuhr Helmut Pilhar, daß seine Tochter an Nierenkrebs leidet. Wie viele, mißtraute er der etablierten Medizin und vor allem der umstrittenen Behandlung mit sogenannten Zytostaika. Er begann nach Alternativen zu suchen … Dr. med. Ryke Geerd Hamer ist eine dieser Alternativen. Wie Dr. Wilhelm Reich ca. 60 Jahre vor ihm ist er überzeugt, […]

AKH Wien an Eltern Pilhar – Kontrolluntersuchung

akh logo

ALLGEMEINES KRANKENHAUS DER STADT WIEN Universitätsklinik für Kinder- und JugendheilkundeA-1090 Wien, Währinger Gürtel 18-20 Klin. Abteilung für Allgemeine PädiatrieLeiter: O. Uni.-Prof. Dr. R. UrbanekTelefon: 0043 1 40400 3188Fax: 0043 1 40400 3189Email: paediatrie@akh-wien.ac.at FamiliePilharMaiersdorf 221A-2724 Hohe WandFax: 02638 81236 Wien, 30.01.2003 Betrifft: Kontrolluntersuchung von Olivia Pilhar Sehr geehrte Familie Pilhar! Als Termin für die ambulante […]

AKH Wien an BH Wiener Neustadt – Kontrolluntersuchung

akh logo

ALLGEMEINES KRANKENHAUS DER STADT WIEN Universitätsklinik für Kinder- und Jungendheilkunde A-1090 Wien, Währinger Gürtel 18-20 Klein. Abteilung für Allgemeine Pädiatrie Leiter: O. Univ.-Prof. Dr. R. Urbanek Herrn GRUBER Jungendabteilungsleiter Bezirkshauptmannschaft Wr. Neustadt Ungargasse 33 A-2700 Wr. Neustadt Familie PILHAR Maiersdorf 221 A-2724 Hohe Wand Betrifft: Olivia PILHAR, geb. 31.12.1988, Kontrolluntersuchung Sehr geehrter Herr Gruber! Sehr […]

Eltern Pilhar an Prof.Dr.Urbanek (AKH Wien) – Lungenmetastasen

banner blog helmut

Erika und Ing. Helmut PilharMaiersdorf 221A-2724 Hohe WandTel./Fax: 0043-[0]2638/81236Email: helmut@pilhar.comHomepage: http://www.pilhar.com AnALLGEMEINES KRANKENHAUS DER STADT WIENUniversitätsklinik für Kinder- und JungendheilkundeWähringer Gürtel 18-20A-1090 Wienz.Hd. O. Univ.-Prof. Dr. R. Urbanek Einschreiben 08. Dezember 2001 Betrifft: Olivia PILHAR, Terminvereinbarung Sehr geehrter Herr Prof. Urbanek! Aufgrund Ihrer besorgniserregenden Mitteilung vom 23.11.2001 bitten wir umgehend um einen Besprechungstermin mit Ihnen. […]

AKH Wien an Eltern Pilhar – Lungenmetastasen

akh logo

ALLGEMEINES KRANKENHAUS DER STADT WIEN Universitätsklinik für Kinder- und JungendheilkundeA-1090 Wien, Währinger Gürtel 18-20Klein. Abteilung für Allgemeine PädiatrieLeiter: O. Univ.-Prof. Dr. R. Urbanek HerrnGRUBERJungendabteilungsleiterBezirkshauptmannschaft Wr. NeustadtUngargasse 33A-2700 Wr. Neustadt FamiliePILHARMaiersdorf 221A-2724 Hohe Wand Betrifft: Olivia PILHAR, geb. 31.12.1988, Kontrolluntersuchung Sehr geehrter Herr Gruber!Sehr geehrte Familie Pilhar! Die letzte CT-Untersuchung des Thorax hat bei Olivia eine […]

Eltern Pilhar an BG Wiener Neustadt – Kosten Sachverständige

banner blog helmut

Erika und Ing. Helmut PilharMaiersdorf 221A-2724 Hohe WandTel./Fax: 0043-[0]2638/81236Email: helmut@pilhar.comHomepage: http://www.pilhar.com AnBezirksgericht Wiener NeustadtMaria Theresien-Ring 3bA-2700 Wiener Neustadtz.Hd. Dr. Günter Spies 14. September 2000 EINSCHREIBEN Betrifft: 1 P 3700/95 a –113 Gebührennoten der Sachverständigen Univ. Prof. Dr. Heinz Ludwig vom 9.8.1995 zu P 218 / 95 und Dr. Rudolf Hawel vom 24.6.1995 zu P 218 […]

Eltern Pilhar an Onko-LOGEN

banner blog helmut

Erika und Ing. Helmut PilharMaiersdorf 221A-2724 Hohe WandTel./Fax: 0043-[0]2638/81236Email: helmut@pilhar.comHomepage: http://www.pilhar.com 24. Juni 2000(Johannes-Tag) Offener Brief an die Onko-Logen! Überlebensrecht geht vor Wissenschaftsbetrug! Ohne einleitende Worte – denn die Zeit ist knapp bei Tausend Krebstoten pro Tag allein im deutschsprachigen Raum – möchten wir Euch sogleich den Punkt unseres Anliegens unterbreiten; Den wissenschaftlichen Regeln hat […]

ORF – Univ.Prof.Dr. Zielinski zu Krebsursachen

zielinski christoph krebs ist nun einmal thumbnail

Anmerkung von H. Pilhar Univ.Prof.Dr. Christoph Zielinski ist Chef vom AKH-Wien und der gottoberste Krebspapst Österreichs. Er war auch federführend bei Olivias Zwangstherapie von 1995-1996. Persönlich rief er meine Schwester an, übte somit Druck auf meine Ursprungsfamilie aus, Olivia ja in die Chemo zu bringen. Über die Ursache von Krebs weiß er offenkundig überhaupt nichts! […]

AKH Wien – Arztbericht

akh logo

Universitäts-Kinderklinik, Ebene 9 (Vorstand Univ. Prof. Dr. R. Urbanek)Währinger Gürtel 18-20A-1090 WienTel: 01 40400/3173 Wien, am 29.9.99 ARZTBERICHT Name: PILHAR OliviaGeboren am: 31.12.1988Stationärer Aufenthalt am 6.8.1999 DIAGNOSE: WILMS Tumor Stadium IV rechte NiereSt. P. Lungen- und LebermetastasenSt. P. Strahlentherapie präoperativSt. P. Chemotherapie präoperativ nach der Wilmstumorstudie SIOP 93-01/GPOHSt. P. Tumorexstirpation und Nephrektomie rechtsSt. P. postoperative […]

Prof.Dr. Urbanek an AKH-Wien – Untersuchungserlaubnis

akh logo

Anmerkung von H. Pilhar Bei bisher jeder Kontrolluntersuchung versuchten die AKH-Ärzte unsere Unterschrift für die Übernahme der durch die Untersuchung auftretenden Risiken zu bekommen. Da wir uns beständig weigerten, löste man dieses Problem mit solcherart Schreiben: ALLGEMEINES KRANKENHAUS DER STADT WIEN Universitätsklinik für Kinder- u. JugendheilkundeA-1090 Wien, Währinger Gürtel 18-20 AnUniv. Klinik für Radiologie Vorstand: […]

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Abonnieren Sie meinen Newsletter um regelmäßig über Erfahrungsberichte, Veranstaltungen und sonstige aktuelle Themen informiert zu werden.

Ich versende keinen Spam und geben Ihre Daten nicht weiter!