ÖSTERREICHISCHE KREBSHILFE
Niederösterreich
Beratungszentrum:
2700 Wr. Neustadt AÖKH
Corvinusring 3

Frau
Erika Pilhar
Maiersdorf 221
A-2724 Hohe Wand

Sehr geehrte Frau Pilhar!

Kennen Sie meinen schönsten Wunschtraum? – Krebs hat seinen Schrecken verloren und niemand mehr bedarf unserer Hilfe.

Ein Traum der so nicht in Erfüllung geht. Die medizinische Therapien haben große Fortschritte gemacht, wir wissen immer mehr über die Entstehung von Krebs, verhindern können wir ihn aber nicht.

Allein diese Fortschritte haben aber schon viel Gutes bewirkt. Immer mehr Menschen können geheilt werden: Durch die Weiterentwicklung der Therapien und vor allem durch Vorsorge und Früherkennung.

Wir wissen heute, daß durch die immer steigende Inanspruchnahme der Vorsorge- und Früherkennungsuntersuchungen die Todesrate der häufigsten Krebserkrankungen im Sinken ist.

Deshalb muß ein wichtiges Ziel unserer Arbeit gerade Vorsorge und Früherkennung sein.

Aber: Nur gemeinsam können wir es schaffen.

Daher bitte ich Sie heute, unterstützen Sie unsere Arbeit auch weiterhin so tatkräftig wie bisher. Jeder Schilling ist ein Investition in die Zukunft!

Ihr

Oberarzt Dr. Werner Kwasny
Präsident der Österreichischen Krebshilfe Niederösterreich

Helfen Sie uns das Netz unserer Beratungsstellen zu sichern und zu erweitern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.