Monatlicher Archiv: Dezember 2014

Rückenschmerzen wegen Blumen – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

Es ging um den Heiratsantrag von mir an meine Liebste. Ich wollte sie damit überraschen und auch alles gut vorbereitet haben. Der Verlobungsring war schon besorgt und alles andere auch. Nur die Blumen musste ich am Vorabend noch kaufen. Lilien schienen mir perfekt, da ich in einem Buch las, es seien die Blumen der Liebe. […]

Angina wegen Coach – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

Lieber Helmut, gerade eben habe ich ein phantastisches Beispiel für einen-Brocken-nicht-loswerden-können am eigenen Leib erlebt. Wir betreuen eine junge Frau mit ihrem Jungen zusammen. Sie selber hat einen “AD(H)S”-Coach zur Seite, angeblich weil sie AD(H)S hat. Zu Beginn waren wir froh um diese zusätzliche Begleitung, aber bereits in den ersten 3 Monaten zeigte sich, dass […]

Thrombose wegen Kinder – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

Lieber Helmut, und hier noch ein Erfahrungsbericht von mir zum Thema Thrombose. Ich, weiblich, 43 Jahre alt, hormonfrei, biologische Rechtshänderin. Ich war im Oktober 2014 für zwei Wochen mit meiner Familie in Elba (Italien) in den Ferien. Wir kamen Samstags dort an und genossen das warme Wetter und die Anlage mit Pool. Bereits am Montag krachte […]

Drehschwindel – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

Hier einen Bericht über Drehschwindel. Ich war Vormittags daheim auf meiner Baustelle tätig. Da diese nicht aufgeräumt war und es sehr eng zu ging, stolperte ich unweigerlich immer wieder über etwas. Ich kam mir vor, als würde ich mich nur im Kreise drehen. Dies war nicht mein Tag! Mittags machte ich mich für den Spätdienst […]

ORF – Seele und Krebs hängen nicht zusammen

orf logo

In Österreich erkranken pro Jahr derzeit 38.000 Menschen an Krebs, rund 20.000 sterben jährlich. Wurde in den 1980er Jahren noch ein Zusammenhang zwischen Krebs und Seele postuliert, sagt der Großteil der Wissenschaft heute: Nein, den gibt es nicht. Krebs sei eine schicksalshafte Krankheit, wo es in Österreich Standard sein sollte, nicht nur medizinisch, sondern auch […]