Category Archives: Schulmedizin – Weltbild

Tierversuche – eine Schande für unser gesamtes Zeitalter

foto ryke geerd hamer

Tierversuche – eine Schande für unser gesamtes Zeitalter Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen zum Thema: Tierversuche – eine Schande für unser gesamtes Zeitalter Auch beim Tier läßt die heutige Schulmedizin die Psyche außer Acht Unendlich alt ist das Bedürfnis der Menschen, die Sprache der Tiere zu verstehen. Aus dem Altertum wissen wir von […]

Therapeut

thumbnail therapeut

Herzlich willkommen zur Germanischen Heilkunde von Dr. med. Ryke Geerd Hamer. Unser Thema: Der Therapeut Die Schulmedizin teilt den Menschen ein in Psyche und Organe. Wir haben die Organmediziner, die interessieren sich nicht für die Psyche des Patienten. Und wir haben die Psychiater und Psychologen, die haben widerum keine Ahnung von der Organeben. Die Schulmedizin […]

Dr.Dr. Erich Schott an Papst Franziskus – Dr. Hamer

banner erfahrungsberichte

Dr.Dr. Erich SchottFacharzt für Psychotherapeutische MedizinHomöopathie, psychol. Psychotherapeut,Dipl.Psych., Klinischer Psychologe (BDP) Dr. Ulrike Schottapprob. Psychotherapeutin,Zulassung auch nach HPG,Dipl.Psych., Klinische Psychologin (BDP)Privatpraxis für Integrative Therapiemedizinische Kooperationsgemeinschaft, PraxisklinikBahnhofstr. 1, 87509 Immenstadt Offener Brief 31.07.2016 Seine Heiligkeit Papst FranziskusPalazzo Apostolico00120 Citta del VaticanoRom Betreff: Das Schisma zischen Theologie und Medizin Seine Überwindung durch Würdigung der “Germanischen Heilkunde” von Dr. […]

ORF – Seele und Krebs hängen nicht zusammen

orf logo

In Österreich erkranken pro Jahr derzeit 38.000 Menschen an Krebs, rund 20.000 sterben jährlich. Wurde in den 1980er Jahren noch ein Zusammenhang zwischen Krebs und Seele postuliert, sagt der Großteil der Wissenschaft heute: Nein, den gibt es nicht. Krebs sei eine schicksalshafte Krankheit, wo es in Österreich Standard sein sollte, nicht nur medizinisch, sondern auch […]

AEGIS – Pasteur und die Wahrheit

aegis logo

Von Anita Petek-Dimmer Etwa hundert Jahre nach Pasteurs Tod wurden die privaten Notizbücher Pasteurs von dem Historiker Gerald L. Geison der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. In den privaten Notizen Pasteurs sind eine Reihe gravierender Diskrepanzen zu seinen publizierten Arbeiten. Wer kennt ihn nicht, Louis Pasteur (1822-1895), den franz. Nationalhelden. Er entwickelte unter anderem Impfungen gegen Hühnercholera, […]

P.M. – Virchow Rudolf

pm logo

“Ich habe so viele Leichen seziert und nie eine Seele gefunden.” Anmerkung von H.Pilhar Virchow gilt auch als Begründer der Zellularpathologie (die Krankheitsursache sei in der Zelle zu suchen). Seither schauen die Schulmediziner immer tiefer in die Zelle rein, wissen über immer Weniger immer mehr, bis über Nichts alles wissen! Der Ansatz ist falsch! Die […]

Offener Brief an Ärztekammerpräsident Neumann (A)

banner erfahrungsberichte

XXXX, den 22.8.95 Offener Brief HerrnPrim. Dr. Michael NeumannPräsident der Österreichischen Ärztekammer1010 Wien, Weihburgg. 10-12   Sehr geehrter Herr Präsident! Die Berichte der letzten Monate rund um die Krebserkrankung der kleinen Olivia Pilhar veranlassen mich, Ihnen zu schreiben. Ich stamme aus einer Arztfamilie – mein Mann war 30 Jahre lang Augenarzt in XXXX -, die […]

Mittwoch, 31.5.1995 – Hat die Schulmedizin ein Monopolrecht?

tagebuch blogbeitrag

Massiver Druck seitens der Ärzte am frühen Morgen (9:00 Uhr). Telefonat von Prof. Jürgenssen: Er fragt, ob sich unsere Einstellung geändert habe. Ich verneine. Weiters wollte Prof. Jürgenssen wissen, ob wir mit Olivia bei Dr. Hamer in Behandlung seien. Auch dieses verneinte ich, was ja auch nicht zutraf. Prof. Jürgenssen bezeichnete Dr. Hamer als Kollegen, […]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Abonnieren Sie meinen Newsletter um regelmäßig über Erfahrungsberichte, Veranstaltungen und sonstige aktuelle Themen informiert zu werden.

Ich versende keinen Spam und geben Ihre Daten nicht weiter!