Monatlicher Archiv: März 1996

Kurier – Olivias Eltern werden vor Gericht gestellt

kurier logo

Den Pilhars drohen bis zu drei Jahren Haft Einen Tag nach Olivias Entlassung aus dem AKH stand es fest: Die Eltern des siebenjährigen Mädchens werden angeklagt – wegen “fahrlässiger schwerer Körperverletzung” und “Entziehung eines Minderjährigen aus der Macht des Erziehungsberechtigten“. Schon im Herbst hatte das Wiener Neustädter Gericht einen diesbezüglichen Strafantrag im Justizministerium eingebracht. Am […]

VOX Exakt – Interview Pilhar

vox logo

Anmerkung von H. Pilhar Dieser “fußballgroße” Tumor war in Wirklichkeit eine riesige Leberschwellung in Heilung. Natürlich hatte Olivia auch diesen Wilmstumor (Heilungszyste nach einem Flüssigkeitskonflikt), der nach menschlichem Ermessen nie größer als faustgroß war. Und in dieser Größe hat man ihr diese völlig harmlos Nierenzyste auch rausgeschnitten – samt gut funktionierender Niere. Es ist ein […]

Kurier – Richter verbietet Olivia die Reise zum „Wunderheiler“

kurier logo

Die Siebenjährige wurde am Mittwoch in die Obhut der Eltern übergeben Martina Prewein Bereits um 8 Uhr früh hatten sich am Mittwoch die Reporter in der Eingangshalle der AKH-Kinderklinik postiert. Als Olivia dann am späten Vormittag in Begleitung ihrer Eltern aus dem Aufzug stieg, begann das Blitzlichtgewitter. Die Pilhars reagierten schnell: Sie präsentierten Transparente. Mit […]

profil – Minister Milliardär

profil logo

Reichtum Minister Milliardär Einen genialen, aber mittellosen Ungarn getroffen und finanziert zu haben erwies sich für Martin Bartenstein als das Ereignis, das ihn in die Oberliga österreichischer Kapitalisten katapultiert. Von LISELOTTE PALME Mauritius ist nichts für Martin Bartenstein. Gib dir mal so richtig tropische Ferien, hatte ihn sein Ex-Geschäftspartner Imre Somody immer wieder ermuntert. Vergeblich […]

14.03.1996 – Der Kampf um die Klinikakten von Olivia

foto ryke geerd hamer

Köln, 14.März 1996 Der Kampf um die Klinikakten von Olivia Am 22.2.1996 fand ein Verhör im Amtsgericht Köln statt. Anwesend waren der Richter, der Staatsanwalt, mein Anwalt und ich. Es ging um die in den Medien seit 8 Monaten bereits lauthals als „Fakten“ apostrophierten „fahrlässigen Tötungen in 12 Fällen“. Außerdem um das Delikt „Quälen von […]

Orizzonti – Die Leiden von Olivia Pilhar

presse blogbeitrag

Orizzonti Von der Interpol gehetzt, verhaftet und verfolgt, weil sie für eine freie Wahl der Behandlung eintreten Die einer Familie, einem Arzt und einem krebskranken Mädchen von der Sanitäts-Lobby auferlegte Gewalt und Unterdrückung Die Leiden von Olivia P. Olivia hatte Bauchweh, und die Eltern brachten sie zu einem Arzt. Eine ganz gewöhnlich begonnene Geschichte, wie […]