Betrifft kostenlose Freigabe meiner alten VODs (Stand 2017)

Liebe Freunde der Germanischen Heilkunde von Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer,

Liebe Kunden!

Meine ehemaligen Freunde und Übersetzer haben mir meine alten Lehrvideos geklaut und wollen nun auf eigene Faust Ausbildungen unter meinem Namen abhalten. Geld verdirbt den Mensch. Da ich nur schwer rechtlich gegen sie vorgehen kann, ändere ich meine bisherige Strategie.

Ich gebe meine alten Lehrvideos (Stand 2017) in der VOD-Version (360p) kostenlos frei auf Telegram (https://t.me/HelmutPilharGHk) in den Sprachen Deutsch, fast vollständig in Englisch und unvollständig in Russisch, Polnisch, Französisch. Diese Übersetzungen konnten von mir allerdings nicht geprüft werden und sind mit Vorbehalt zu genießen. Sie sind aber sicherlich besser als das, was man bisher von anderen Hanswürsten bekommen konnte.

Aber keine Sorge! Wie geplant, erstelle ich meine Lehrvideos neu (16:9). Die alten Lehrvideos werden auf den neuen Stand gebracht und das zugehörige ebook und Hörbuch wird es kostenlos als Draufgabe geben. Für die bisherigen Kunden der alten VODs entsteht somit kein Schaden.

Kunden eines Gesamtpaketes (DVD oder VOD) haben nach wie vor exklusiven Zugang zum wöchentlichen und kostenlosen Bonus-Webinar.

Ich entschuldige mich für diesen Tohuwabohu

Euer

Vater von Olivia

26 Idee über “Kundeninfo VODs

  1. Thomas Regelien sagt:

    Lieber Helmut Pilhar,
    Danke für das freie Einstellen der VOD-Dateien. Ein Ausgleich wird sicherlich individuell von uns Nutznießern erfolgen.
    Was Ihre ex-“Mitarbeiter” betrifft, so bin ich anderer Meinung.
    Das heißt, Geld verdirbt nicht den Charakter, sondern bringt ihn hervor.
    …. ist meine Erfahrung.
    Lieben Gruß,
    Thomas

  2. caterina Brüggemann sagt:

    Lieber Herr Pilhar,
    ich habe gerade von dem freien Zugang ihrer 57 Videos auf Telegram erfahren.
    Ganz ganz herzlich möchte ich mich für dieses Geschenk bedanken. Sie haben es geschafft aus den gegebenen Umständen einen wahrlich positiven Weg zu bereiten. Danke für ihren Weitblick und ihre Liebe zur Germanischen Heilkunde. Mögen sie und ihre Familie gesegnet sein.
    Mit einem großen Lächeln. caterina LIEBE -MUT-WAHRHEIT

  3. ulörike beuter sagt:

    oh mann, …es ist manchmal einfach unfucking fassbar….
    das einzige was bleibt, sie haben sich weiteren ärger mit diesen menschen, erspart!!!!
    viel energie wünsche ich!!!!

  4. Anja Scharm sagt:

    Ich freue mich über alles was ich in der neuen germanischen Medizin lernen darf.,ebenso für meine 6 kinder.

  5. Anja Scharm sagt:

    Seit mehr als 25 jahren ist die germanische heilkunde zu meiner lebenseinstellung geworden,auf grund einer schweren erkrankung und dessen heilung,dank den erkenntnissen von dr.hamer

  6. Heinz Buchholz sagt:

    Lieber Herr Pilhar, ich hatte vor einiger Zeit schon die Sammelmappe gekauft und ich möchte mich jetzt doppelt und mehrfach für Ihre Arbeit und jetzt für die Freigabe aller DVDs bedanken. In dem Kanal Telegram las ich auch die Qurelen, die Sie mit den “guten” Menschen haben. Es ist unfaßbar, was da so läuft. Der jetzige Schritt von Ihnen ist sicher absolut das Beste, das Sie in dieser Situation und für die Sache tun können. Gratulation!!
    So ganz nebenbei hörte ich auch, dass Dr. Haug in Parauay weilt. Ich denke Sie werden sich sehen – und wenn, dann beste Grüße aus der Oberpfalz von dem Hanseaten.
    Mit den besten Grüßen und immer alles Gute
    von
    Heinz Buchholz

  7. Dieter J. Martin sagt:

    Hallo Helmut,
    ich bin kein Mediziner, doch hat mich was Dr. Hamer gesagt und geschrieben hat fasziniert, einfach weil es für mich schlüssig und logisch erscheint. Nun erfahre ich von Deinem, wie Du sagst Tohuwabohu. Das tut mir sehr leid. Doch weiss ich aus meiner über dreissig Jahre Unternehmererfahrung und der Begleitung von vielen Unternehmern in Krisensituationen etwas ganz Wesentliches. Das Gute siegt, das Böse zerstört sich irgendwann selbst. Oft habe ich Unternehmer gewarnt, doch auch oft wurde nicht auf mich gehört, damit war das Schicksal beschlossen. Nichtsdestotrotz gibt es gute Wege, viel bessere Wege und ganz viel Hoffnung für einen wunderbaren Weg. Für Dich, für Dein Projekt, für uns alle . Das Du genau diesen Weg mit der Herausgabe kostenloser Inhalte gemacht hast, zeugt von Deinem Mut, Deiner Weitsicht und Klarheit. Mach weiter, und wenn Du Unterstützer brauchst, dann sprich es aus, doch achte darauf den gleichen Fehler nicht nochmal zu machen. Sei gesegnet mit Gottes Geist, Wahrheit und Liebe. Dieter J. Martin

  8. Heidrun sagt:

    Lieber Herr Pilhar, ich fühle Betroffenheit in mir, was Ihnen passiert ist.
    Ich beobachte aber auch, dass immer mehr die Wahrheit und Ehrlichkeit sich uns zeigt und zeigen muß. Deshalb sind wahrscheinlich solche und andere Erfahrungen jetzt dran und werden sich noch mit unterschiedlichsten Gesichtern uns zeigen.
    Sie haben sich zu Ihrem Weg entschlossen, den ich gerne nutzen möchte.
    Auf welche Art und Weise komme ich an Ihr Angebot ran?
    Verschicken Sie per Mail?
    Ich bedanke mich für diese Schenkung von Ihrerer Seite.
    Alles Gute für Sie, und dass Sie die Situation für sich gut im Griff haben.
    Herzliche Grüße aus Dresden.
    Heidrun Heine

  9. Ursula Schaller sagt:

    Lieber Herr Philhar, ich kann tief mitfühlen, wenn man sich so hintergangen fühlen muß ähnliches ist mir auch vor 30 Jahren passiert. Aber es geht weiter und sicherlich noch viel besser. Und eine Frage hätte ich bitte auch noch und zwar: wie heißt Ihre Telegram Adresse oder was muß ich eingeben, damit ich auf Telegram die alten VOD´s lesen kann. Danke für Ihre Arbeit Danke dass es Sie gibt. Und mein Sohn wollte auch nach Paraquay auswandern, hatte dort in einem wunderbaren Gebiet eine Rinderfarm aber nach 2 Jahren wurden die letzten Kühe mit Pistolen erpresst, auf Lastwagen geladen und aus war es. Aber die Moringa Blätter frasen die Kühe auf der Weide. Es gab alles 4 Quellen, Mangobäume, alles an Obstbäumen ganz fruchtbare Gegend es war im Süden gelegen. Herzlich Ursula Schaller

    • Manuela Degenhardt sagt:

      Sehr geehrter Herr Philhar.
      Vielleicht hat dieses ganze durcheinander auch was Gutes? Nämlich zb.durch mich🙏.
      Hatte noch nie was von Germanischer Heilkunde gehört😳 und wenn vielleicht doch,dann ist es an mich vorbeigegangen.

      Nur weil bei telegram die Schenkung rauf und runter thematisiert wurde, war ich neugierig geworden.
      Also suchte ich das Einführungsvideo und war überrascht,dass ich nix davon weiß.
      Und schwupps,bin ich vielleicht auch ein werdender Fan.
      Drei Bücher im Verlag bestellt und hier und da ein Versuchskaninchen und dann könnte es sein,dass hier ein weiterer überzeugter zukünftiger Mitstreiter geboren ist,
      Danke dafür❤️
      Grüßle Manuela

  10. Giannina Brandinu-Pöschl sagt:

    Lieber Helmut,
    das ist wirklich unglaublich! Ich wünsche Dir und Deiner Familie alles Gute.
    Ich habe die gesamte VOD´s von Dir. Wie bekomme ich den Zugang zu den Bonus Webinare?
    Herzliche Grüße Giannina

  11. Norbert Kraml sagt:

    Hallo lieber Helmut für deine Entscheidung.
    Es ist von Gott, über Reeke Gerd Harmer gekommen, und der Universelle Ausgleich wird Erfolgen. Nochmals Danke, Danke, Danke für diese/deine Entscheidung.
    Die Welt ist eine andere geworden, die die alles an sich reißen und ab-zocken, und die jenigen, welche mit Herz am richtigen Fleck, das Menschenwürdiges tun, um anderen zu Helfen. Und dafür Danke ich dir im Namen aller Menschen, die ein bekommen und geben zu schätzen wissen!
    Und seien sie noch so so herschsüchtig, werden sie von den wissenden mit Liebe beschenkt werden, denn Liebe ist die Macht, welche es zu Stande bringt jegliche gebacken Brötchen der Herrschsüchtigen Zufall bringen kann.
    Wenn ein Kriegstreiber keinen findet, der mit ihm Krieg führen will, so steht er alleine da.
    Ich hoffe, es finden sich viele, die dieser/deiner Entscheidung den gebührenden Respekt Rechnung tragen.
    Ich selbst bin der Meinung, daß Hilfestellung sich auf Geben und Bekommen beziehen sollte – man Gibt und der Energie-Ausgleich folgt, auch wenns nur eine Cafe-Jause in gemütlicher Stimmung ist, sein
    Danke nochmals lieber Helmut für deine vorbildliche Entscheidung 🙏💫😇🧚💓👍
    Norbert Kraml

  12. Drea sagt:

    Herzlichen Dank dafür!
    Ganz, ganz toll wäre es, wenn es eine Info geben könnte,
    wohin ich mich wenden kann zum Aufbau der neuen Welt 🙂 ?

  13. barbara sagt:

    Danke Herr Pilhar für ihren mutigen Entscheid der ja auch uns zugute kommt..ich ehre was sie tun und für die Welt nach uns…gerne werde ich reinschauen in ihren telegram account..
    Krisen kann man immer als Chancen sehen wenn man will- und das machen sie uns grade vor..gratuliere!
    liebe Grüsse B A

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.