Monatlicher Archiv: September 1997

BMfG (D) an Frau Redemund – nicht zuständig

bmfg d logo

BUNDESMINISTERIUM FÜR GESUNDHEIT 317-4711-O-H 8/4 Bonn, den 19. September 1997 Frau Gisela RedemundSommerhalde 673635 Rudersberg Betr.: Neue Medizin nach Dr. Hamer Bezug: Schreiben vom 22. Juni 1997 an den Bundesminister der Justiz Sehr geehrte Frau Redemund, seitens des Bundesministeriums der Justiz wurde dem Bundesministerium für Gesundheit das o.g. von Ihnen und weiteren Unterzeichnern stammende Schreiben […]

ORF “Zur Sache” – LIVE SENDUNG

orf logo

Anmerkung von H. Pilhar Es war uns rasch klar geworden, daß man den Massenmedien kein aufgezeichnetes und infolge manipulierbares Videomaterial zur Verfügung stellen darf. Die Regel war, daß die dann später ausgestrahlten Kommentare im Sinn verdreht oder mit verzerrenden Fremderklärung umpackt waren. Wir lehnten bald sämtliche Einladungen zu solcherart Filmaufnahmen ab – es waren sehr, […]

St. Galler Tagblatt – Haftstrafe für «Krebsheiler»

st galler tagblatt

Ryke Geerd Hamer muss 19 Monate ins Gefängnis Der selbsternannte «Krebsheiler» Ryke Geerd Hamer ist gestern in Köln wegen dreifachen Verstosses gegen das Heilpraktikergesetz zu 19 Monaten Haft verurteilt worden. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der 62jährige Mediziner 1995 ohne Zulassung als Arzt drei todkranke Krebspatienten behandelt hatte. (sda) Hamer habe sich […]

Der Spiegel – Ein gefährlicher Erlöser

der spiegel logo

Wieder einmal muß sich die Justiz mit dem umstrittenen “Krebsheiler” Ryke Geerd Hamer befassen, der nicht mehr als Arzt oder Heilpraktiker tätig sein darf. Trotzdem vertrauen ihm seine Anhänger blind. Von Gisela Friedrichsen “Ich habe Angst um diesen Mann, Herr Vorsitzender, jawohl Angst! Ich hatte eine Vorahnung, was in diesem Gerichtssaal passieren würde. Dabei wollen […]

Die Neue Kronen Zeitung – Urteilsveröffentlichung

krone logo

Im Namen der Republik “Durch die in der Ausgabe der “Neuen Kronen-Zeitung” vom 24.09.1995 auf Seite 6 unter der Überschrift “Olivias Vater bedrohte Arzt vor der Operation” enthaltene Behauptung, der Antragsteller Ing. Helmut PILHAR habe den Chirurgen Prof. Dr. Ernst HORCHER bedroht und diesem gegenüber Telefonterror ausgeübt, wurde der Tatbestand des Vergehens der üblen Nachrede […]

Kronen Zeitung – Es bleibt dabei: Bedingte Haft für die Eltern Olivias

krone logo

Gericht entschied: Leben des Kindes war in Gefahr Wütend verließ Helmut Pilhar (32) den Verhandlungssaal. Soeben hatte das Gericht das Urteil gegen ihn und seine Frau – acht Monate bedingt – bestätigt. Weil sie als Eltern der krebskranken Olivia die schulmedizinische Behandlung verhindern wollten. Der Senat des Oberlandesgerichtes Wien sah es als erwiesen an, daß […]

Strafprozeß gegen Eltern Pilhar – Berufungsverhandlung

youtube logo

Sender “Wien total” Anmerkung von H. Pilhar Dass wir aus präventiven Gründen verurteilt werden, hat uns Eltern der Pflegschaftsrichter bereits im Jänner 1996 “verraten”. Verhandlung hin, Verhandlung her. Ich finde, der Begriff “Staatsmedizin” hat durchaus seine Berechtigung. Für unsere Kinder existiert keine Therapiefreiheit!

Strafprozeß gegen Eltern PILHAR – Urteil 2. Instanz

die oesterreichische justiz logo

REPUBLIK ÖSTERREICH Oberlandesgericht Wien 04.09.1997 Im Namen der Republik Das Oberlandesgericht Wien als Berufungsgericht hat in der Strafsache gegen 1.) Ing. Helmut PILHAR und 2.) Erika PILHAR wegen §§ 195 Abs.1, Abs.2; 88 Abs.1, Abs.4, 1.Fall StGB über die Berufungen der Angeklagten gegen das Urteil des Landesgerichtes Wr. Neustadt vom 11. November 1996, GZ 40 […]