Kategorie Archiv: BEHÖRDEN

Interessant in der Causa Germanische Heilkunde ist, dass sämtliche Behörden zwar medizinische inkompetent, aber allesamt pro Schulmedizin und gegen Hamer eingestellt sind – und das OHNE irgendwelche Fakten benennen zu können.

Thomas Schramm an BMfJ (D) – Offener Brief

banner erfahrungsberichte

Thomas SchrammLüßstraße 1882467 Garmisch-Partenkirchen 05.12.2016 Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz11015 Berlin Offener Brief Sehr geehrte Damen und Herren, die Ignoranz und das Leugnen aller Verantwortlichen gegenüber einer Erkenntnisunterdrückung, die auch wieder durch die Reaktionen auf meine Briefe an die Staatsanwaltschaften in Detmold und Tübingen erfolgte, macht es für mich notwendig diesen Offenen Brief an […]

Thomas Schramm an StA Detmold – warum erhalte ich keine Antwort?

banner erfahrungsberichte

Thomas SchrammLüßstraße 1882467 Garmisch-Partenkirchen 20.10.2016 Staatsanwaltschaft DetmoldPostfach 275332717 Detmold   Sehr geehrte Damen und Herren, am 14.09.16 sandte ich Ihnen einen Brief, in dem ich Sie auf die Leugnung und das Ignorieren des offensichtlich größten Verbrechens der Menschheitsgeschichte hinwies. Bis heute habe ich auf diesen Brief, der Ihnen als Einschreiben und per email mit den […]

Thomas Schramm an StA Detmold – organisiertes Verbrechen

banner erfahrungsberichte

Thomas SchrammLüßstraße 1882467 Garmisch-Partenkirchen 14.09.2016 Staatsanwaltschaft DetmoldPostfach 275332717 Detmold Offener Brief Sehr geehrte Damen und Herren, der Anlass meines Briefes ist der Prozeß gegen Frau Haverbeck, der Grund jedoch ist die Leugnung des offensichtlich größten Verbrechens der Menschheitsgeschichte, das vor unser aller Augen abläuft aber anscheinend von vielen Menschen in unserem Land geleugnet oder ignoriert […]

Dr.Dr. Erich Schott an Hessisches Landesprüfungsamt – Stellungnahme

banner erfahrungsberichte

Dr. Dr. Erich SchottFacharzt für Psychotherapeutische Medizin/Homöopathie – PraxisklinikPsychologischer Psychotherapeut/ Dipl. Psych., Klinischer Psychologe (BDP)Bahnhofstr. 187509 ImmenstadtTel. 08323/9696012Fax: 08323/9696013 30.6.16 Zu meinen Ausführungen vom 11.6.16 nehme ich nach Kenntnis der Ablehnung des Antrags auf Wiedererteilung der Approbation im Sinne eines Widerspruchs Stellung zu den Ablehnungsgründen BETREFF: Antrag auf Wiedererteilung der Approbation für Dr. Ryke Geerd […]

Dr.Dr. Erich Schott an Hessisches Landesprüfungsamt

banner erfahrungsberichte

Dr. Dr. Erich SchottFacharzt für Psychotherapeutische Medizin/Homöopathie – PraxisklinikPsychologischer Psychotherapeut/ Dipl. Psych., Klinischer Psychologe (BDP)Bahnhofstr. 187509 ImmenstadtTel. 08323/9696012Fax: 08323/9696013 11.6.16 BETREFF: Antrag auf Wiedererteilung der Approbation für Dr. Ryke Geerd Hamer BEZUG: Gutachterliche Stellungnahme von Herrn Dr. med. Michael K.H. Elies vom 25.03.2016   Sehr geehrte Damen und Herren vom Hessischen Landesprüfungsamt! Ich bin mit […]

Hessisches Landesprüfungsamt an Dr. Hamer – Approbation abgelehnt

Hessisches Landesprüfungs- und Untersuchungsamt im Gesundheitswesen Herrn Dr. med. Mag. Theol. Ryke Geerd HamerSandkollveien 113229 SandefjordNorwegen Vollzug der Bundesärzteordnung (BÄO) Antrag auf Wiedererteilung der Approbation Sehr geehrter Herr Dr. Hamer, Ihr Antrag auf Wiedererteilung der Approbation als Arzt vom 04.09.2015, eingegangen am 24.09.2015, wird abgelehnt. Sie haben die Kosten des Antragsverfahrens zu tragen. Begründung: I.Am […]

Pilhar an Bundesstelle für Sektenfragen

banner blog helmut

per Email: bundesstelle@sektenfragen.at   Sehr geehrte Damen und Herren! Ich hätte zwei schlichte Fragen: 1. Das Kriterium einer Sekte schlechthin ist das Dogma. Ohne Dogmen kann man keine Sekte gründen! Können Sie mir diesen Satz widerlegen? 2. Würden Sie die von Dr. Hamer entdeckte Germanische Heilkunde als Sekte bezeichnen? Prof. Merrick (Ministry of Social Affairs, […]

Frau Dr. Kerstin H. an Landesprüfungsamt – Approbation

banner erfahrungsberichte

AnHerrn OReg Rat Justitiar SchäferWalter-Möller-Platz 160439 Frankfurt am Main Approbationsersuchen von Herrn Dr. Ryke Geerd Hamer nach 30jährigem Berufsverbot Sehr geehrte Herr OReg Rat Justitiar Schäfer, obgleich die Krebsforschung in Deutschland bereits eine 115jährige Tradition hat (1), jedes Jahr Milliarden von Euros in Krebsforschung & -behandlung fließen (2) und auf der Internetseite des Deutschen Krebsforschungszentrums […]

Frau K. an Landesprüfungsamt – Approbation

banner erfahrungsberichte

Sehr geehrte Damen und Herren des Landesprüfungsamtes für Heilkunde in Frankfurt am Main, Sehr geehrter Herr Schäfer,Sehr geehrter Herr Diefenbach, Sie, dürfen in Kürze über das 30–jährige Berufsverbot von Dr. med. Mag. Theol. Ryke Geerd Hamer entscheiden. Mit diesem Brief möchte ich Sie aufrichtig um Ihr Gehör bitten. Ich bin weder mit Dr. Hamer verwandt […]

Herr H. an Abgeordnetenhaus Berlin – Approbation

banner erfahrungsberichte

HerrnBürgermeister und Senator für Inneres und SportAbgeordnetenhaus von BerlinNiederkirchnerstraße 510117 Berlin In Kopie als e-Mail an: Hessisches Landesprüfungs- und Untersuchungsamt im GesundheitswesenOReg Rat Justitiar SchäferWalter-Möller-Platz 160439 Frankfurt am Main   Sehr geehrter Herr Bürgermeister und Senator Frank Henkel, bitte helfen Sie Herrn Dr. Ryke Geerd Hamer, dass er seine Approbation als Arzt zurück bekommt. Ich […]

BH Wr.Neustadt an H.Pilhar – „Univ-Doz“

BEZIRKSHAUPTMANNSCHAFT WIENER NEUSTADT Fachgebiet Strafen2700 Wiener Neustadt, Ungargasse 33 HerrnIng. Helmut PilharWiesengasse 3392724 Maiersdorf WBS2-V-1215698/5 BetrifftVerwaltungsstrafverfahren Straferkenntnis Sie haben folgende Verwaltungsübertretung Tatbeschreibung: Sie haben auf Aussendungen für „Seminare für Germanische Heilkunde mit Univ.-Doz. Ing. Helmut Pilhar“ die Verleihung des Titels „Dozent“ und den Titel „Univ.-Doz.“ angemerkt, obwohl unter anderem die Führung eines solchen Titels unberechtigt […]

BH Wr.Neustadt an H. Pilhar – „Univ.-Doz.“

BEZIRKSHAUPTMANNSCHAFT WIENER NEUSTADT Fachgebiet Strafen2700 Wiener Neustadt, Ungargasse 33 HerrnIng. Helmut PilharWiesengasse 3392724 Maiersdorf Beilagen 1WBS2-V-1215698/5Kennzeichen (bei Antwort bitte angeben) BetrifftVerwaltungsstrafverfahren, 01.03.2013 Verständigung vom Ergebnis der Beweisaufnahme Es wurden im Zuge des Ermittlungsverfahrens Erhebungen durchgeführt. Beiliegend wird Ihnen die Stellungnahme zu Ihren Angaben vom Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung übermittelt. Sie haben Gelegenheit, binnen zwei […]

BMfW (A) an BH Wr.Neustadt – „Univ.-Doz.“

bmfw logo

Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung Bezirkshauptmannschaft Wiener NeustadtFachgebiet Strafenper e-mail: strafen.bhwb@noel.gv.at VerwaltungsstrafverfahrenIng. Helmut PilharWBS2-V-12 15698/5 In der Verwaltungsstrafangelegenheit „Ing. Helmut Pilhar“ erlaubt sich das Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung folgende Stellungnahme abzugeben: Die „Universität Sandefjord“ ist keine im Sinne der Bestimmungen des Universitätsgesetzes 2002 (UG) in Norwegen anerkannte Universität.Dies wird durch die vorgelegte Urkunde der […]

VG Sigmaringen an Eltern Pilhar – Streitbeitritt abgelehnt

VERWALTUNGSGERICHT SIGMARINGEN Beschluss In der Verwaltungsrechtssache Dr. med. Ryke Geerd Hamer,Sandkollveien 11, N-3239 Sandelfjord – Kläger – prozessbevollmächtigt:Rechtsanwalt Joachim I. Koch,Grunthalplatz 13, 19053 Schwerin, Az: jhm52 gegen Universität Tübingen,vertreten durch den Rektor,Wilhelmstraße 5, 72074 Tübingen, Az: I/3.1-0532.3-174/03 – Beklagte – wegen Habilitation u.a. hier: Antrag auf Beiladung hat das Verwaltungsgericht Sigmaringen – 8. Kammer – […]

VG Sigmaringen an Olivia – Streitbeitritt abgelehnt

VERWALTUNGSGERICHT SIGMARINGEN Beschluss In der Verwaltungsrechtssache Dr. med. Ryke Geerd Hamer,Sandkollveien 11, N-3239 Sandelfjord – Kläger – prozessbevollmächtigt:Rechtsanwalt Joachim I. Koch,Grunthalplatz 13, 19053 Schwerin, Az: jhm52 gegen Universität Tübingen,vertreten durch den Rektor,Wilhelmstraße 5, 72074 Tübingen, Az: I/3.1-0532.3-174/03 – Beklagte – wegen Habilitation u.a. hier: Antrag auf Beiladung hat das Verwaltungsgericht Sigmaringen – 8. Kammer – […]