Category Archives: Hamer – Approbation

Wegen Nichtabschwörens des 1.+2. Biologischen Naturgesetzes und Nichtbekehrens zur Schulmedizin, wurde Dr. Hamer seine Arztzulassung von der Bezirksregierung Koblenz 1986 entzogen. Damit hatte man Dr. Hamer ein lebenslanges Berufsverbot erteilt – zum Schaden aller Patienten und zum Nutzen des Deep States (Trump, Putin – Helsinki 2018).

2016 ergab ein Gutachten der Universität Düsseldorf, dass die ersten beiden von Dr. Hamer entdeckten Naturgesetze im wissenschaftlichen Sinne richtig sind. Der jüdische Kinderonkologe Prof. Merrick (Sozialministerium Israel) hat dies bereits im Jahre 2005 festgestellt und in einer Wissenschaftszeitung publiziert.

Dr. Hamer beantragte daraufhin im Jahre 2016 die Wiedererteilung der Approbation, da man sie ihm offenkundig (sic) zu Unrecht entzogen hatte. Darauf hin erklärte der Richter in Frankfurt, Hamer bekomme die Approbation deshalb nicht, weil er nicht zur Chemo rate.

Es herrscht die absolute Willkür in unserer Justiz, denn von keinem Homöopath wird verlangt, dass er dem Patienten zur Chemo raten müsse.

Approbation bleibt entzogen

banner blog helmut

Schneersons Verbot für uns gilt nach wie vor! Offenbar gilt Menachem Schneersons Verbot für uns Nichtjuden nach wie vor, die Germanische Heilkunde anzuwenden. Jedenfalls haben Deutschlands (Schein-) Behörden die Wiedererteilung der Approbation an Dr. Hamer abgelehnt. Begründung: Er sei unzuverlässig und würde eventuell dem Patienten die Chemo-Giftgas-Pseudokur nicht aufschwatzen. Liebe Freunde! Es tut mir leid […]

Die Waage – Krebs rückwärts

presse blogbeitrag

Das Geschäft mit der Krankheit Von Andreas Kleinefenn Die Waage-Redaktion war erstaunt, welch großes Interesse die beiden AIDS-Artikel bei den Lesern erregt haben. Offensichtlich reichen medizinische Fragen weit in den politisch-gesellschaftlichen Bereich hinein. Die an AIDS Erkrankten (so schrecklich diese Krankheit für die Betroffenen ist) machen mit bisher 6000 Toten und 50000 HIV-Positiven (1) nur […]

Psychiater an VG Koblenz

universitaet bonn logo

Universitäts-Nervenklinik und PoliklinikPSYCHIATRIE 5300 Bonn 1, den 17.02.1989/ki An dasVerwaltungsgericht KoblenzDeinhardplatz 45400 Koblenz Betr.: Rechtsstreit Dr. med. Ryke Geerd Hamer % Land Rheinland-PfalzAZ: 9 K 215/87 Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit senden wir Ihnen die Akten zu dem o.g. Rechtsstreit mit der folgenden Begründung zurück: 1. Herr Dr. Hamer ist der Einbestellung in unsere […]

Urteil VG Koblenz (Auszug)

vg koblenz logo

-4- …rufsausübung durch den Antragsteller, nach seiner Fähigkeit, notwendigen ärztlichen Gegebenheiten im Umgang mit Tumorpatienten zu erkennen, und nach der eventuellen Gefährdung der von ihm betreuten Patienten durch die Umsetzung seiner Hypothesen in Zusammenhang mit einer möglichen suggestiven Beeinflussung – mit der nötigen Klarheit und Sicherheit zu beantworten. Die Persönlichkeitsanalyse des Antragstellers begründet – laut […]