Kategorie Archiv: Therapiefreiheit

pravda tv – Kinder gehören dem Staat

pravda tv

Bundesverfassungsgericht stellt klar: Kinder gehören dem Staat … entschieden, dass dann, wenn es um die Bildung von Kindern geht, Kinder dem Staat gehören. Bundesverfassungsgericht stellt klar: Kinder gehören dem Staat Anmerkung von H. Pilhar Unsere Kinder gehören also dem Staat! Wir Eltern sind ja auch bloß “erziehungsberechtigt”. Und wenn man etwas besitzt (Recht), dann kann […]

Ärztezeitung – 17-Jährige darf Krebsbehandlung nicht abbrechen

aerztezeitung logo

Der oberste Gerichtshof im US-Staat Connecticut hat einer 17-jährigen Patientin untersagt, ihre Krebsbehandlung entgegen dem Rat der Ärzte abzubrechen. Die Begründung: mangelnde Reife. … https://www.aerztezeitung.de/praxis_wirtschaft/recht/article/876788/us-gericht-17-jaehrige-darf-krebsbehandlung-nicht-abbrechen.html Anmerkung von H. Pilhar Die Schulmedizin weiß keine Ursachen – geht also experimentell vor! Chemo stammt vom Giftgas (Lost) ab – stammt also aus der Massenvernichtung! Die wenigen Menschen, die […]

Deutsch-Schulbuch 3. Klasse – Fall Olivia

bmfuk a logo

Deutschstunde 3 Wolfgang PramperHelmut HammerschmidStefan Hochwind Dieses Schulbuch wurde auf der Grundlage eines Rahmenlehrplanes erstellt. Die Auswahl und die Gewichtung der Inhalte erfolgen durch Lehrerinnen und Lehrer. Liebe Schülerin, lieber Schüler, Du bekommst dieses Schulbuch von der Republik Österreich für Deine Ausbildung. Bücher helfen nicht nur beim Lernen, sondern sind auch Freunde fürs Leben. Mit […]

Nierenkrebs – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

Ein Hamer-Patient schreibt … Am Sonntag, den 30 Juli wurden in der Tageszeitung EL PAIS, verschiedene Artikel unter der Überschrift NEUE KURPFUSCHEREI veröffentlicht. In einem dieser Artikel erscheint meine Zeugenaussage: Der nämliche “Alternativ-Mediziner” Hamer hat ungefähr 3.000 Krebspatienten in Spanien. Ich bin einer von ihnen und somit ein mit einbegriffenes Opfer der Psychopathie des Dr. […]

Mittwoch, 31.5.1995 – Hat die Schulmedizin ein Monopolrecht?

tagebuch blogbeitrag

Massiver Druck seitens der Ärzte am frühen Morgen (9:00 Uhr). Telefonat von Prof. Jürgenssen: Er fragt, ob sich unsere Einstellung geändert habe. Ich verneine. Weiters wollte Prof. Jürgenssen wissen, ob wir mit Olivia bei Dr. Hamer in Behandlung seien. Auch dieses verneinte ich, was ja auch nicht zutraf. Prof. Jürgenssen bezeichnete Dr. Hamer als Kollegen, […]

Burgermeister Wallner an Landeshauptmann Krainer

burgau logo

Der Bürgermeister der Marktgemeinde Burgau Betrifft: “Zentrum für Neue Medizin” Burgau, am 15.5.1991   Sehr verehrter Herr Landeshauptmann Dr. Josef Krainer Ergänzend zu meinem Brief vom 10.5.1991 darf ich Dir mitteilen, daß ich aus sicherer Quelle erfahren habe, daß die Ärztekammer ein Rundschreiben an alle umliegenden Ärzte gerichtet hat. In dem Schreiben ist angeführt, daß […]