Der oberste Gerichtshof im US-Staat Connecticut hat einer 17-jährigen Patientin untersagt, ihre Krebsbehandlung entgegen dem Rat der Ärzte abzubrechen. Die Begründung: mangelnde Reife.

https://www.aerztezeitung.de/praxis_wirtschaft/recht/article/876788/us-gericht-17-jaehrige-darf-krebsbehandlung-nicht-abbrechen.html

Anmerkung von H. Pilhar

  • Die Schulmedizin weiß keine Ursachen – geht also experimentell vor!
  • Chemo stammt vom Giftgas (Lost) ab – stammt also aus der Massenvernichtung!
  • Die wenigen Menschen, die das überleben, sind meist steril!
  • Diese Pseudotherapie beschert der Pharma und den Onkologen ein Vermögen.
  • Kaum ein Onkologe würde für sich selbst Chemo nehmen.
  • Die Justiz raubt dem unmündigen Kindern den einzigen Schutz – die elterliche Fürsorge!
  • Die Kinder haben keinen Anwalt und keine Lobby!

Wer vorgibt fürsorglicher zu sein als die leiblichen Eltern, ist ein Heuchler.
(arabisches Sprichwort)

Helfen Sie mit, diesem Wahnsinn ein Ende zu bereiten! Ihr Kind wird es Ihnen danken …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.