Category Archives: Klestil Thomas

Der österreichische Bundespräsident Dr. Thomas Klestil telefonierte mit meiner Frau, als wir in Spanien das 2. Mal samt unserer drei Kleinkinder vor Gericht standen. Er versprach meiner Frau, dass nichts gegen unseren Willen getan werde, sollten wir freiwillig nach Österreich zurückkehren. Sein Versprechen brach er. Als er selbst an einem Bronchialkarzinom erkrankte (sein Lungenröntgen wurde von ‘täglich Alles’ auf der Titelseite abgebildet) lehnte er die schulmedizinische Krebstherapie ab und ließ sich von Frau Dr. Schwarzenberg nach der Germanischen Heilkunde beraten (siehe sein aufgeschwemmtes Cortisongesicht).

BP Klestil an Eltern Pilhar – Trnava

bp oe logo

ÖSTERREICHISCHE PRÄSIDENTSCHAFTSKANZLEI Zl.: 910 030/1378-STR/ 98 Wien, am 24. September 1998 An Fam. Ing. Helmut und Erika Pilhar Maiersdorf 221 2724 Hohe Wand   Sehr geehrte Frau Pilhar Sehr geehrter Herr Ing. Pilhar Ich habe Ihr Schreiben vom 20. September 1998 samt der Beilagen zur Kenntnis genommen. Stellungnahme kann ich keine abgeben, da ich Jurist und […]

BP Klestil an Eltern Pilhar – Strafverfahren wird Klärung bringen

bp oe logo

ÖSTERREICHISCHE PRÄSIDENTSCHAFTSKANZLEI Zl.: 910 030/107-STR/ 98 Wien, am 22. Jänner 1998 Fam. Erika u. Ing. Helmut PILHAR Maiersdorf 221 2724 Hohe Wand   Sehr geehrte Frau Pilhar Sehr geehrter Herr Ing. Pilhar Ich danke Ihnen für Ihr Schreiben vom 14. d. M. Die Beilage Ihres Schreibens hat mich überrascht. Ich habe mit Herrn Dr. Stangl […]

BP Klestil an Eltern Pilhar – Überprüfung der Neuen Medizin

bp oe logo

Der Bundespräsident Wien, am 19. Januar 1998 Sehr geehrte Familie Pilhar! Sie haben mich erneut um ein Gespräch im Zusammenhang mit der “Neuen Medizin” von Dr. med. Ryke Geerd Hamer ersucht. Ich bitte Sie um Verständnis, daß diese Problematik nicht in den von der österreichischen Bundesverfassung festgeschriebenen Wirkungsbereich des Bundespräsidenten fällt. Wie Sie sich sicher […]

Eltern Pilhar an BP Klestil – Überprüfung der Neuen Medizin

banner blog helmut

Erika und Ing. Helmut PilharMaiersdorf 221A-2724 Hohe WandTel/Fax: 02638/81236email: helmut@pilhar.comHomepage: www.pilhar.com Österreichische PräsidentschaftskanzleiHofburg, BellariatorA-1014 Wien, PF 10Ministerialrat Mag. Gerwig Brandtner 14. Januar 1998 Betreff: Ihr Schreiben vom 5.1.1998   Sehr geehrter Herr Ministerialrat Mag. Gerwig Brandtner! Für Ihre schriftliche Stellungnahme zu unserem Schreiben vom 18. Dezember 1997 bedanken wir uns recht herzlich. Höflichst ersuchen wir […]

Eltern Pilhar an BP Klestil – Bitte um Audienz

banner blog helmut

ERIKA UND ING. HELMUT PILHARMaiersdorf 221A-2724 Hohe Wandemail: helmut@pilhar.com Homepage: www.pilhar.com FAX DECKBLATT DATUM: Januar 7, 1998 ZEIT: 18:27 AN: Präsidentschaftskanzlei TELEFON: 01-53422-0 FAX: 01-53422-298 VON: Ing. Helmut Pilhar TELEFON: 0043-2638/81236 FAX: 0043-2638/81236 BETREFF: Bitte um Audienz beim Bundespräsidenten Anzahl der Seiten (Deckblatt incl.): 1 Nachricht   Sehr geehrte Damen und Herren! Erika und Ing. […]

BP Klestil an Eltern Pilhar – Ihr offener Brief

bp oe logo

ÖSTERREICHISCHEPRÄSIDENTSCHAFTSKANZLEI GZ 910030/1798-STR/97 Wien, am 5. Jänner 1998 FamilieErika und Ing. Helmut PilharMaiersdorf 2212724 Hohe Wand   Sehr geehrte Frau Pilhar!Sehr geehrter Herr Ing. Pilhar! Zu Ihrem Schreiben vom 18. Dezember 1997 teile ich Ihnen mit, daß ich mit Herrn Dr. Hamer einen ausführlichen Briefverkehr hatte und mit ihm auch stundenlang telefonierte. Ich will aber […]

Eltern Pilhar an BP Klestil – Offener Brief

banner blog helmut

Ing. Helmut PilharMaiersdorf 221A-2724 Hohe WandTel/Fax: 02638/81236Homepage: www.pilhar.com 18.Dezember 1997 Offener Brief an den Bundespräsidenten Dr. Thomas Klestil   Sehr geehrter Herr Bundespräsident! An die bundesweite Aktion ‘LICHT INS DUNKEL’ anlehnend, erlauben wir uns, auf folgendes hinzuweisen: Wir Eltern wurden wegen angeblich fahrlässiger Körperverletzung und Entführung unseres eigenen Kindes verurteilt. Die urteilsprechenden Gerichte übernahmen vorbehaltlos die […]

Donnerstag, 27.07.1995 – die Meute hat ihr Opfer

tagebuch blogbeitrag

Am Vormittag kam Frau Dr. Marcovich zu uns ins Zimmer. Jetzt hätte die Meute ihr Opfer und nun werde wohl endlich Ruhe einkehren, bemerkte sie. Warum wurde mit uns so umgegangen? Warum zwingt man uns? Meine Gedanken waren gelähmt. Ich fand keine Antwort. Warum nur hatten wir zugestimmt? Ich fuhr nach Hause. Großvater sagte, dass […]

täglich Alles – Olivias Eltern schreiben offenen Brief an BP Klestil!

taeglich alles logo

“Dieser Wahnsinn darf sich nie mehr wiederholen” Olivia: Heute ist der Tag der Hoffnung Weiter Wirbel um die Befunde über das krebskranke Mädchen Olivia Pilhar (6). Wie berichtet, sagte die Direktorin des Spitals in Malaga: “Die spanischen Untersuchungsgutachten sind Fälschungen!” Geerd Hamer weist diesen Vorwurf von sich. Jetzt richtet sich die ganze Hoffnung auf heute, […]

Kurier – Mutter verspricht Klestil, Olivia in Klinik zu bringen

kurier logo

Dramatisches Gespräch Bundespräsident und Erika Pilhar / Konsul übernimmt Obsorge In einem fast halbstündigen Telefonat von Bregenz aus, wo er die Festspiele eröffnete, überredete Bundespräsident Klestil die Mutter der krebskranken Olivia in Spanien, das Kind umgehend in einer Klinik behandeln zu lassen. Die Frau hatte brieflich einen “Hilferuf” an Klestil gesandt. Die Ärztin Marina Marcovich […]

täglich Alles – Jetzt setzt sich Klestil für die kleine Olivia ein

taeglich alles logo

Kein Haftbefehl, wenn Eltern mir krebskrankem Kind nach Hause kommen Bundespräsident Klestil setzt sich für Olivia ein “täglich ALLES” deckte auf – und jetzt interveniert Bundespräsident Thomas Klestil: Er kämpft um eine “menschliche Lösung” im Fall Olivia Pilhar (6) aus Maiersdorf (NÖ). Das Mädchen wurde von seinen Eltern mit auf die Flucht genommen. Auf die […]

Mittwoch, 19.07.1995 – Verhaftung Interpol Nr 1

tagebuch blogbeitrag

Interpol jagt unsere Familie Am morgen fuhr ich mit den Kindern zurück zum Hotel. Dr. Hamer hatte von Freunden aus Deutschland und Österreich die letzten Neuigkeiten erhalten. Demnach würde uns Interpol bereits in der Schweiz gesucht haben. Mein Vater solle in einem „orf“-Interview unter Tränen unsere Rückkehr gefordert haben. Es war klar, dass die Sendung […]

Dr. Hamer an Bundespräsident Klestil (A) – betreffend Amtsarzt Stangl

foto ryke geerd hamer

Zentrum für Neue Medizin in ÖsterreichLeitung Dr. med. Ryke Geerd Hamer Burgau, 18.4.1993 An denHerrn Bundespräsidentender Republik ÖsterreichHerrn Dr. jur. Thomas KlestilHofburgWien Telefax: 0 222 – 535 64 26 (Originalbrief folgt!) Betrifft: Schreiben des Herrn Amtsarzt Dr. Stangl vom 27.1.93 und vom 8.2.93   Sehr geehrter Herr Bundespräsident Dr. Klestil! Es hat Ihnen vermutlich schon eine […]