Kategorie Archiv: OLIVIA – Presse

Wir hatten den Eindruck, dass Presse, Behörden und Schulmedizin eine gemeinsame Front gegenüber uns aufgebaut hatten. Hofiert sind wir von der Presse jedenfalls nicht geworden. Über Dr. Hamer fand die Journaille überhaupt nur Sager wie Wunderheiler, Scharlatan, sperrt ihn ein, brüllt ihn nieder … Ihre wahre Aufgabe, nämlich als Kontrollorgan des Bürgers gegenüber den Machthabenden zu fungieren, hat die Presse schon lange nicht mehr im Sinn. Sie dient den Mächtigen: “Wes Brot ich ess, des Lied ich sing”! Ihre sog. Pressefreiheit mißbraucht sie, “frei” von der Wahrheit und ohne Scham, ihre Lügen auf Papier “pressen” zu lassen.
Wenn man bedenkt, dass diese Presseleute keine Mediziner sind und dass ihnen der Filz aus Pharma und Politik bekannt sein muss, dann kann man als Normalsterblicher ihnen nur zurufen: “Ihr läßt Euch eine derart gigantische Story über die wahren Krebsursachen und deren Unterdrückung entgehen? Von so einer Story träumt doch ein jeder Journalist!” Aber so denkt halt der Normalbürger. Selbst wenn ein Journalist einmal darüber objektiv berichten möchte, wird er von seinem Vorgesetzten zurückgepfiffen. Ein zweites Mal versucht er es dann nicht mehr, sofern er weiter als Journalist Arbeit finden möchte.

Illustrierte FunkUhr an Eltern Pilhar

funkuhr logo

FUNKUHR Hamburg, 19.5.2000 HerrnHelmut Pilhar Sehr geehrter Herr Pilhar, die Fernsehzeitung FUNK UHR/TVneu möchte ein telefonisches Interview mit Ihnen durchführen. Fünf Jahre nach der schweren Krankheit Ihrer Tochter würden wir gerne wissen, wie es Olivia heute geht, und wie ihr Tagesablauf aussieht. Darüber hinaus möchten wir mit Ihnen über Olivias Operation von 1995 und die […]

Die Presse – Olivia, elf und genesen

die presse logo

„Keine Nachricht ist eine gute Nachricht“ Die krebskranke Sechsjährige, deren Eltern der Schulmedizin mißtrauen, ist mittlerweile elf und gesund. Olivia ist eine Schülerin wie viele andere ihres Alters. Von Michael Lohmeyer WIENER NEUSTADT. Staub liegt auf den Aktendeckeln nur deshalb nicht, weil im Amt Zeit genug bleibt, die Akten zu archivieren. Ordentlich und sauber. Sonst […]

Eltern Pilhar an ORF – Ihre Objektivität

banner blog helmut

Erika und Ing. Helmut PilharMaiersdorf 221A-2724 Hohe WandTel./Fax: 0043-[0]2638/81236Email: helmut@pilhar.comHomepage: http://www.pilhar.com AnORF GeneralintendanzWürzburggasse 30A-1136 Wien 24. Februar 2000 Betrifft: Ihr Schreiben vom 18.2.2000 an Herrn WinklerIhre angeblich objektive Berichterstattung über unser Kind Olivia   Sehr geehrte Frau Dr. Schmid, gestatten Sie uns bitte eine Wortergreifung betreffend Ihrer Korrespondenz mit Herrn Winkler, die uns freundlicherweise vorgelegt […]

ORF – Univ.Prof.Dr. Zielinski zu Krebsursachen

youtube logo

Anmerkung von H. Pilhar Univ.Prof.Dr. Christoph Zielinski ist Chef vom AKH-Wien und der gottoberste Krebspapst Österreichs. Er war auch federführend bei Olivias Zwangstherapie von 1995-1996. Persönlich rief er meine Schwester an, übte somit Druck auf meine Ursprungsfamilie aus, Olivia ja in die Chemo zu bringen. Über die Ursache von Krebs weiß er offenkundig überhaupt nichts! […]

Eltern Pilhar an NÖ-Nachrichten – Zweiter Fall Olivia

banner blog helmut

Erika und Ing. Helmut PilharMaiersdorf 221A-2724 Hohe WandTel./Fax: 0043-[0]2638/81236Email: helmut@pilhar.comHomepage: http://www.pilhar.com AnNÖ NachrichtenPostfach 400A-3100 St. PöltenFax: 02742/802 1273email: redaktion.tulln@noen.at 15. Juni 1999 Betrifft: Ihr Artikel in NÖN 23/1999, Seite 5; Titel: Zweiter ‘Fall Olivia’   Sehr geehrter Herr Alex Erber, Herzlichen Dank für die Veröffentlichung des schönen Bildes von Frau Dr. Marina Marcovich und dem […]

Eltern Pilhar an „Der Naturarzt“

banner blog helmut

Erika und Ing. Helmut PilharMaiersdorf 221A-2724 Hohe WandTel./Fax: 0043-[0]2638/81236Email: helmut@pilhar.comHomepage: http://www.pilhar.com 28. April 1999 AnDer NaturarztAlt Falkenstein 37 aD-61462 Königstein/Taunusz.Hd Dr. med. Rainer Holzhüterper Fax: 0049 6174 9263 28 Betrifft: Ihr Artikel im ‘Der Naturarzt 5/99’, Mukarim Emil lebt!   Sehr geehrter Herr Holzhüter, Gestatten Sie uns als Eltern ein paar Feststellungen zu Ihrem Artikel […]

täglich Alles – Wunderheiler Hamer im „Fall Olivia“ angeklagt

taeglich alles logo

Der Wunderheiler Ryke Geerd Hamer wird nun in Deutschland im „Fall Olivia“ angeklagt. Ihm wird von der Staatsanwaltschaft Köln fahrlässige Körperverletzung und Verstoß gegen das Heilpraktiker-Gesetz zur Last gelegt. Olivias Eltern, die noch immer zu Hamer halten und sogar Veranstaltungen für ihn organisieren, werden im Prozeß aussagen müssen.

Die Neue Zeit – „Fall Olivia“: Anklage gegen Hamer fertig

die neue zeit logo

Der „Fall Olivia“ wird schon bald ein zweites gerichtliches Nachspiel haben: „Wunderheiler“ Ryke Geerd Hamer, der das Mädchen behandelte, muß in seiner Heimatstadt Köln deswegen erneut vor den Richter. Köln. Der Leidensweg der damals sechsjährigen Olivia Pilhar hatte im Sommer 1995 ganz Europa bewegt: Weil die Eltern der krebskranken Niederösterreicherin dem selbsternannten Wunderheiler Ryke Geerd […]

Glaube und Kirche – Bürger und Patienten haben ein Recht auf eine Erklärung

presse blogbeitrag

Glaube und Kirche Ich sah die ORF Sendung „Zur Sache“ mit dem Thema „Wunderheiler?“ am 14.9.1997 Diese Gesprächsrunde hat sich wohltuend von anderen „Streitgeschreien“ abgehoben, worüber man sich beim Moderator, Herrn Oberhauser, bedanken muß. Ing. Pilhar hat durch sein Charisma und seine medizinische Informiertheit bestochen. Die Ärzte verblieben ohne wirkliche Argumente. Ing. Pilhar ist der […]

ORF „Zur Sache“ – LIVE SENDUNG

orf logo

Anmerkung von H. Pilhar Es war uns rasch klar geworden, daß man den Massenmedien kein aufgezeichnetes und infolge manipulierbares Videomaterial zur Verfügung stellen darf. Die Regel war, daß die dann später ausgestrahlten Kommentare im Sinn verdreht oder mit verzerrenden Fremderklärung umpackt waren. Wir lehnten bald sämtliche Einladungen zu solcherart Filmaufnahmen ab – es waren sehr, […]

Die Neue Kronen Zeitung – Urteilsveröffentlichung

krone logo

Im Namen der Republik „Durch die in der Ausgabe der „Neuen Kronen-Zeitung“ vom 24.09.1995 auf Seite 6 unter der Überschrift „Olivias Vater bedrohte Arzt vor der Operation“ enthaltene Behauptung, der Antragsteller Ing. Helmut PILHAR habe den Chirurgen Prof. Dr. Ernst HORCHER bedroht und diesem gegenüber Telefonterror ausgeübt, wurde der Tatbestand des Vergehens der üblen Nachrede […]

tv media – Der Aufreger dieser Woche – Olivia im TV

tvmedia logo

Olivia – Der Film Der Fall Olivia: Millionen verfolgten Olivias Wettlauf mit dem Tod. Nun spielt Christina Uhl den Leidensweg Olivias im ORF. Jedes Jahr erkranken viele Tausende Kinder schwer, kämpfen ums Überleben. Doch keine Krankengeschichte hat Österreich jemals so bewegt wie das Krebsdrama um die heute siebenjährige Olivia Pilhar. 34% der Österreicher gaben Ende […]

ORF – Olivias Eltern vor Gericht

orf logo

Anmerkung von H. Pilhar Dass wir aus präventiven Gründen verurteilt werden, hat uns Eltern der Pflegschaftsrichter bereits im Jänner 1996 „verraten“. Verhandlung hin, Verhandlung her. Ob die Germanische Heilkunde® (Neue Medizin) stimmt oder nicht, durfte nicht geprüft werden.

Dr. Hamer an Salzburger Nachrichten

foto ryke geerd hamer

Dr. med. Ryke Geerd HamerSülzburgstrasse 295000 Köln 41 23.5.96 An dieSalzburger Nachrichten Betr.: Artikel vom 17.5.96 „Neuer Haftbefehl gegen Hamer ist nur in Österreich gültig“ Untertitel: Tatverdacht: Fahrlässige Körperverletzung – Bald Antrag auf Übernahme der Ermittlungen und Kommentar: „Akt Hamer endlich ganz nach Köln!“ von Christian Neuwirth Sehr geehrte Damen und Herren! Ihr Bericht vom 17.5.96 ist […]

Kurier – Olivias Eltern werden vor Gericht gestellt

kurier logo

Den Pilhars drohen bis zu drei Jahren Haft Einen Tag nach Olivias Entlassung aus dem AKH stand es fest: Die Eltern des siebenjährigen Mädchens werden angeklagt – wegen „fahrlässiger schwerer Körperverletzung“ und „Entziehung eines Minderjährigen aus der Macht des Erziehungsberechtigten„. Schon im Herbst hatte das Wiener Neustädter Gericht einen diesbezüglichen Strafantrag im Justizministerium eingebracht. Am […]