Kategorie Archiv: OLIVIA – behördlich

Olivia und der “Deep State” (Trump, Putin – Helsinki 2018)!

Das was uns damals passierte – der Staat raubte uns Eltern unser Kind wegen medizinischer Lügen – das kann heute in Zeiten von Corona allen Eltern passieren!

StA Köln an AG Köln – Anklageschrift Dr. Hamer wegen Olivia

sta koeln logo

Staatsanwaltschaft KölnAm Justizzentrum 1350939 Köln Datum: 23.11.98 An dasAmtsgericht – Schöffengericht – in Köln Aktenzeichen34 Js 221/96 Anklageschrift Der früher approbierte ArztDr. med. Ryke Geerd Hamer,geb. am 17.05.1935 in Mettmann,wohnhaft: Fichtenpfad 1, 53894 Mechernich-Kommern,Deutscher, verwitwet, Verteidiger:RechtsanwaltWalter MendelVon-Beckerath-Platz 447799 Krefeld wird angeklagt, in der Zeit vom 25.05.1995 bis 23.07.1995 in Köln, Österreich und Malaga (Spanien) Fahrlässig eine andere […]

Dr. Hamer an StA Köln – Olivia

foto ryke geerd hamer

Dr. med. Ryke Geerd HamerFichtenpfad 1, 53894 Mechernich Kommern An die Staatsanwaltschaft KölnAm Justizzentrum 1350939 Kölnper Fax: vorab 0221-477-4050 Betr.: 34 Js 221/96 Olivia Pilhar 11.11.1998   Sehr geehrter Herr Klaas, sehr geehrte Frau Neiß! Im folgendem werde ich noch einmal zum fachärztlichen Gutachten des Prof. Henze Stellung nehmen und zwar zu drei zentralen Problemen: […]

Dr. Hamer an StA Köln – Gutachten Henze

foto ryke geerd hamer

Dr. med. Ryke Geerd HamerFichtenpfad 1, 53894 Mechernich Kommern An dieStaatsanwaltschaft KölnAm Justizzentrum 1350939 Köln Mechernich-Kommern, 29.10.98 per Fax vorab 0221-477-4050 Betrifft: 34 Js 221/96 Zum fachärztlichen Gutachten des Herrn Prof. Günther Henze über Olivia Pilhar v. 31.8.98   Sehr geehrter Herr Klaas, sehr geehrte Frau Neiss, im folgenden übermittle ich Ihnen meine Stellungnahme zum […]

BP Klestil an Eltern Pilhar – Trnava

bp oe logo

ÖSTERREICHISCHE PRÄSIDENTSCHAFTSKANZLEI Zl.: 910 030/1378-STR/ 98 Wien, am 24. September 1998 An Fam. Ing. Helmut und Erika Pilhar Maiersdorf 221 2724 Hohe Wand   Sehr geehrte Frau Pilhar Sehr geehrter Herr Ing. Pilhar Ich habe Ihr Schreiben vom 20. September 1998 samt der Beilagen zur Kenntnis genommen. Stellungnahme kann ich keine abgeben, da ich Jurist und […]

Die Eltern von Olivia – Auf ein Wort …

banner blog helmut

Die Neue Medizin wurde durch die allerhöchste – und somit allerletzte – Instanz, die sich wir ‚logisch denkenden‘ Menschen seit der ‚Aufklärung‘ – also nach dem sog. finsteren Mittelalter – einrichten haben können, überprüft! Die Neue Medizin ist durch eine UNIVERSITÄT bestätigt! Daß dies geschehen konnte, gleicht einem Wunder! Niemand hat eigentlich mehr hoffen können, […]

Gutachter Henze im Olivia-Prozeß

universitaet humbold berlin logo

UNIVERSITÄTSKLINIKUM – MEDIZINISCHE FAKULTÄT DER HUMBOLDT-UNIVERSITÄT ZU BERLIN KinderklinikAugustenburger Platz 113353 Berlin Campus Virchow-KlinikumKliniken für Kinderheilkunde und KinderchirurgieKlinik für Pädiatrie m. Schw. Onkologie/HämatologieHauspost: Mittelalle 8.04.3713 Klinikdirektor: Prof. Dr. med. Günter Henze Telefon: +49-30 450 66032Telefax: +49-30 450 66906e-mail: ghenze@ukrv.de 31. August 1998 Fachärztliches Gutachten im Ermittlungsverfahren gegen Dr. med. Ryke Geerd Hamer wegen des Verdachts […]

BP Klestil an Eltern Pilhar – Strafverfahren wird Klärung bringen

bp oe logo

ÖSTERREICHISCHE PRÄSIDENTSCHAFTSKANZLEI Zl.: 910 030/107-STR/ 98 Wien, am 22. Jänner 1998 Fam. Erika u. Ing. Helmut PILHAR Maiersdorf 221 2724 Hohe Wand   Sehr geehrte Frau Pilhar Sehr geehrter Herr Ing. Pilhar Ich danke Ihnen für Ihr Schreiben vom 14. d. M. Die Beilage Ihres Schreibens hat mich überrascht. Ich habe mit Herrn Dr. Stangl […]

BP Klestil an Eltern Pilhar – Überprüfung der Neuen Medizin

bp oe logo

Der Bundespräsident Wien, am 19. Januar 1998 Sehr geehrte Familie Pilhar! Sie haben mich erneut um ein Gespräch im Zusammenhang mit der „Neuen Medizin“ von Dr. med. Ryke Geerd Hamer ersucht. Ich bitte Sie um Verständnis, daß diese Problematik nicht in den von der österreichischen Bundesverfassung festgeschriebenen Wirkungsbereich des Bundespräsidenten fällt. Wie Sie sich sicher […]

BP Klestil an Eltern Pilhar – Ihr offener Brief

bp oe logo

ÖSTERREICHISCHEPRÄSIDENTSCHAFTSKANZLEI GZ 910030/1798-STR/97 Wien, am 5. Jänner 1998 FamilieErika und Ing. Helmut PilharMaiersdorf 2212724 Hohe Wand   Sehr geehrte Frau Pilhar!Sehr geehrter Herr Ing. Pilhar! Zu Ihrem Schreiben vom 18. Dezember 1997 teile ich Ihnen mit, daß ich mit Herrn Dr. Hamer einen ausführlichen Briefverkehr hatte und mit ihm auch stundenlang telefonierte. Ich will aber […]

BMfW (A) an Eltern Pilhar – Gibt es eine Widerlegung?

bmfw logo

bm:ww GZ 66.000/44-I/A/2/97 Herrn und Frau Ing. Helmut und Erika Pilhar Maiersdorf 221 2724 Hohe Wand NEUE MEDIZIN von Dr. med. Ryke Geerd Hamer, Schreiben von Ing. Helmut und Erika Pilhar betreffend einer fundierten medizinisch-wissenschaftlichen Untersuchung Zu Ihrem Antrag vom 29. Oktober 1997 beehrt sich das Bundesministerium für Wissenschaft und Verkehr mitzuteilen, daß naturwissenschaftliche Untersuchungen (Studien) […]

BMfJ (A) an Eltern Pilhar – Gibt es eine Widerlegung?

bmfj oe logo

REPUBLIK ÖSTERREICHBUNDESMINISTERIUM FÜR JUSTIZ GZ 74.490/46-IV 2/97 Museumstraße 7A-1070 WienBriefanschriftA-1016 Wien, Postfach 63Telefon 01/521520Telefax 01/52152 2727 Sachbearbeiter: Dr. RebholzKlappe 2284 Wien, am 12. November 1997 Sehr geehrte Frau PilharSehr geehrter Herr Pilhar! Zu Ihrem Antrag vom 29.10.1997 um Auskunftserteilung nach dem Auskunftspflichtgesetz teile ich Ihnen mit, daß die gestellten Fragen Belange der Justizverwaltung nicht berühren. Ihre Anfrage […]

Strafprozeß gegen Eltern PILHAR – Bedingte Strafnachsicht

die oesterreichische justiz logo

Urkunde über die bedingte Strafnachsicht (wegen „fahrlässiger Körperverletzung“ und „Kindesentführung“) 18.10.1997 Mit dem Urteil dieses Gerichtes (Oberlandesgericht Wien 23 Be 114/97 v. 4.9.1997) vom 11.11.1996, GZ 40 Hv 143/96), rechtskräftig seit 4.9.1997, sind Sie wegen des Vergehens der Entziehung eines Minderjährigen aus der Macht des Erziehungsberechtigten nach dem § 195 Abs.1, Abs. 2 StGB und […]

Kronen Zeitung – Es bleibt dabei: Bedingte Haft für die Eltern Olivias

krone logo

Gericht entschied: Leben des Kindes war in Gefahr Wütend verließ Helmut Pilhar (32) den Verhandlungssaal. Soeben hatte das Gericht das Urteil gegen ihn und seine Frau – acht Monate bedingt – bestätigt. Weil sie als Eltern der krebskranken Olivia die schulmedizinische Behandlung verhindern wollten. Der Senat des Oberlandesgerichtes Wien sah es als erwiesen an, daß […]

Strafprozeß gegen Eltern Pilhar – Berufungsverhandlung

youtube logo

Sender „Wien total“ Anmerkung von H. Pilhar Dass wir aus präventiven Gründen verurteilt werden, hat uns Eltern der Pflegschaftsrichter bereits im Jänner 1996 „verraten“. Verhandlung hin, Verhandlung her. Ich finde, der Begriff „Staatsmedizin“ hat durchaus seine Berechtigung. Für unsere Kinder existiert keine Therapiefreiheit!

Strafprozeß gegen Eltern PILHAR – Urteil 2. Instanz

die oesterreichische justiz logo

REPUBLIK ÖSTERREICH Oberlandesgericht Wien 04.09.1997 Im Namen der Republik Das Oberlandesgericht Wien als Berufungsgericht hat in der Strafsache gegen 1.) Ing. Helmut PILHAR und 2.) Erika PILHAR wegen §§ 195 Abs.1, Abs.2; 88 Abs.1, Abs.4, 1.Fall StGB über die Berufungen der Angeklagten gegen das Urteil des Landesgerichtes Wr. Neustadt vom 11. November 1996, GZ 40 […]

RA Mendel an VG Frankfurt – Approbation, Olivia

MendelRechtsanwälte Verwaltungsgericht Frankfurt/MainPostfach 90043660444 Frankfurt Krefeld, 21.1.97 In Sachen Dr. Hamer ./. Land Hessen – 12 E 2201/96 (2) teilen wir zunächst das Aktenzeichen des bei der Staatsanwaltschaft Köln geführten gegen unseren Mandanten gerichteten Ermittlungsverfahrens wie folgt mit: 34 Js 101/95. Die Vorsitzende Richterin hat bei einem Telefonat beiläufig erklärt, daß es so sein könne – nicht […]