Yearly Archives: 2000

Medizinerforum an Helmut Pilhar

E-Mail, 1.12.00 An die Verantwortlichen dieser Website, allen voran wohl Herrn Pilhar! Also es gibt wohl kaum etwas, das perverser ist als diese Seite! Man bemüht sich, wissenschaftlich und menschlich exakt zu arbeiten, und nur weil es auf organisatorischer und teilweise leider auch ärztlicher Seite gewisse Mißstände gibt, wird die gesamte Lehre der Schulmedizin auf […]

Appenzeller Zeitung – «Die Neue Medizin versagt nie»

appenzeller zeitung logo

Interview mit Harald Baumann, Verbreiter für Neue Medizin, zu Vorwürfen gegen die Neue Medizin aus der Tagespresse Harald Baumann ist «Verbreiter den Neuen Medizin» und lebt mit seiner Frau in Herisau, wo diese eine Naturheilpraxis führt. Die Neue Medizin stützt sich auf fünf Naturgesetze und stellt sich gegen die Theorien der Schulmedizin, die mehr zerstöre […]

Tages Anzeiger – Obskurer Krebstherapie vertraut

tagesanzeiger logo

Eine Frau stirbt unter Qualen an Krebs. Sie glaubte an die seltsamen Methoden der “Neuen Medizin”. Von Hugo Stamm Zürich. – Immer wieder vertrauen sich Krebspatienten in ihrer Verzweiflung den umstrittenen Therapeuten der “NEUEN MEDIZIN” an. Und immer wieder sterben Patienten auf menschenunwürdige Weise. Nachgerade typisch ist das tragische Beispiel einer 45-jährigen Krankenschwester, die im […]

Sozialversicherung an Helmut Pilhar

sva logo

SOZIALVERSICHERUNG DER GEWERBLICHEN WIRTSCHAFT LANDESSTELLE NIEDERÖSTERREICH2501 Baden, Kaiser-Franz-Ring 27, Telefon 02252 895210Krankenversicherung.Niederoesterreich@sva.sozvers.at Herrn Ing.Helmut PilharNettingerstr. 2212724 Hohe Wand 11.10.2000 Ihr Schreiben vom 28.09.2000 Beitragsfreie Anspruchsberechtigung Sehr geehrter Herr Ingenieur! Bezugnehmend auf Ihre o.a. Schreiben teilen wir mit, dass gemäß § 83 Abs. 1 GSVG bei Zutreffen der Voraussetzungen u.a. die Ehegattin eines Versicherten sowie die […]

Dr. Josef Brunmair (FPÖ-Landesabgeordneter) an Josef Winkler

fpoe logo

LAbg. Dr. Josef Brunmaier FPÖ-LandtagsclubOberösterreich HerrnJosef Winkler Linz, 09.10.2000 Klubobmann Mag. Günther Steinkellner hat mir in meiner Eigenschaft als Gesundheitssprecher der Freiheitlichen im OÖ Landtag Ihr Schreiben vom 2.10.2000 übermittelt, weshalb ich auch gerne darauf eingehen und es beantworten möchte. Grundsätzlich begrüße ich es, wenn sich nicht nur die Schul- sondern auch die Alternativmedizin weiterentwickelt. […]

Medecines Nouvelles – Ein Überlebensprogramm

presse blogbeitrag

Medecines Nouvelles (Übersetzung aus dem Französischen) Ein Überlebensprogramm Auf dem von Dr. Philippe Lagarde organisierten Kongreß in Trévise hat Prof. Lucien Israel ein Referat gehalten, in dem er zu erstenmal seine ureigene Überzeugung darlegte, nach der der Krebs nicht, wie man heute noch allgemein glaubt, eine Pathologie im eigentlichen Sinne, eine Krankheit ist, sondern vielmehr […]

Informationsblatt 1/00 der Eltern von Olivia

banner blog helmut

Olivia Ob man eine ‘5 Jahre Olivia’-Feier begehen möchte? Anruf eines Österreichischen Privatsenders: Man möchte gerne – jetzt nach 5 Jahren – wieder einmal über Olivia berichten und ob wir dabei mitwirken würden, wollte man wissen. “Klar, wenn man uns eine Live-Sendung anbietet, dann sofort!”, lautete unser Gegenvorschlag. “Leider, wir können Ihnen nur eine Aufzeichnung […]

Salzburger Nachrichten – Psycho-Strick

salzburger nachrichten logo

Kongreß in Aachen: Die Ursache für Umweltkrankheiten liegen in der Seele Immer mehr Menschen glauben nach Expertenangaben irrtümlich, von Schadstoffen in der Umwelt krank zu werden. Tatsächlich sei in nur etwa einem Prozent der Fälle ein kausaler Zusammenhang zwischen Umweltgiften und Krankheitsbild nachweisbar, erklärte Hermann Ebel (Ludwigsburg) bei Kongreß der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie […]

Helmut Pilhar an Sozialversicherung – Gewissensnotstand

banner blog helmut

Erika und Ing. Helmut PilharMaiersdorf 221A-2724 Hohe WandTel./Fax: 0043-[0]2638/81236Email: helmut@pilhar.comHomepage: http://www.pilhar.com AnSozialversicherungsanstalt der gewerblichen WirtschaftHartmanng. 2b1051 Wien 29. September 2000 Betrifft: Vorläufige Nichtanmeldung der Familienangehörigen bis zur Klärung, ob die Neue Medizin nach Dr. Hamer den Grundsätzen der ärztlichen Wissenschaft nach österr. Qualitätsstandard entspricht Sehr geehrte Damen und Herren, Vorläufig werde ich meine Familienangehörigen, also […]

ORF – Schulmedizin und Psycho-Onkologie

orf logo

Sendungs-Auszug: Anruferin: Ich bin eigentlich erschüttert, welche Angaben Sie seit Anfang dieser Sendung von sich geben! Es ist beinahe ein selbstgemachtes Armutszeugnis! Ich spreche von der psychischen Befindlichkeit, in der sich der Patient befindet, im Heilungsprozeß und welche Aspekte die Heilung fördern könnten. Haben Sie sich eigentlich schon damit auseinandergesetzt, welche psychische Befindlichkeit beim Patient […]

Eltern Pilhar an BG Wiener Neustadt – Kosten Sachverständige

banner blog helmut

Erika und Ing. Helmut PilharMaiersdorf 221A-2724 Hohe WandTel./Fax: 0043-[0]2638/81236Email: helmut@pilhar.comHomepage: http://www.pilhar.com AnBezirksgericht Wiener NeustadtMaria Theresien-Ring 3bA-2700 Wiener Neustadtz.Hd. Dr. Günter Spies 14. September 2000 EINSCHREIBEN Betrifft: 1 P 3700/95 a –113 Gebührennoten der Sachverständigen Univ. Prof. Dr. Heinz Ludwig vom 9.8.1995 zu P 218 / 95 und Dr. Rudolf Hawel vom 24.6.1995 zu P 218 […]

natur & heilen – Heilung nach verfälschter günstiger Diagnose

natur und heilen logo

Natur und Heilen 5/00 “Krebsfrüherkennung – Ein Geschäft mit der Angst?” Ein Fall aus Österreich ist hier besonders aufschlußreich. Aus einer Meldung vom 7.10.99 in allen österreichischen Medien erfuhr man Folgendes: Die Sekretärin eines Frauenarztes hatte sechs Jahre lang bei insgesamt 140 Patientinnen die histologische Diagnose “bösartiger Krebs” der Abstriche “entsorgt” und den Patientinnen geschrieben, […]

Kurier – Das Bild von Götter in Weiß gehört auf die Müllhalde

kurier logo

Forum Alpbach: Gestiegenes Selbstbewußtsein der Patienten, Problem mit Gesundheitsinfos Josef Gebhard, Alpbach “Das Bild von den Ärzten als ‚Götter in Weiß‘ ist mittlerweile auf der Müllhalde der Geschichte gelandet.” Das sagte Elmar Doppelfeld, Leiter der Redaktion des Deutschen Ärzteblattes, Sonntag bei den Alpbacher Gesundheitsgesprächen. Grund dafür sein ein gesteigertes Selbstbewußtsein der Patienten, das sich unter […]

Eltern Pilhar an Jugendanwaltschaft

banner blog helmut

Erika und Ing. Helmut PilharMaiersdorf 221A-2724 Hohe WandTel./Fax: 0043-[0]2638/81236Email: helmut@pilhar.comHomepage: http://www.pilhar.com AnKinder & JugendanwaltschaftDr. Walther Launsky-TieffenthalRennbahnstr. 29, Stiege B, 5 StockA-3109 St. Pölten 27. Juli 2000 Betrifft: Das Magazin der Kinder- und JungendAnwaltschaft Österreichs, Jahrgang 6 & 02/00, Seite 7 Ihre Anspielung auf unseren Fall   Sehr geehrte Damen und Herren! Sie schreiben: “Die Eltern gefährden […]

Eltern Pilhar an Der Standard

banner blog helmut

Erika und Ing. Helmut PilharMaiersdorf 221A-2724 Hohe WandTel./Fax: 0043-[0]2638/81236Email: helmut@pilhar.comHomepage: http://www.pilhar.com AnOskar BronnerHerrengasse 19-211010 Wien 25. Juli 2000 c/o DER STANDARD(Österreichs unabhängige Tageszeitung)per Fax: 01 53170 131 Sehr geehrter Herr Oscar Bronner! Wie groß muß Ihr Haß gegen Ihre eigene Leserschaft sein!? Was haben diese arme Menschen Ihnen nur angetan, daß Sie diese durch Ihre […]

Der Standard – Ende einer Krankengeschichte

der standard logo

Die ehemals krebskranke Olivia Pilhar wird im April voraussichtlich endgültig als geheilt aus der Spitalsbehandlung entlassen. Vor fünf Jahren war das Mädchen kurzzeitig in die Hände eines Wunderheilers gefallen, der inzwischen mit internationalem Haftbefehl gesucht wird, berichtet Andreas Feiertag. Wien – In den nächsten Tagen wird Olivia Pilhar ein weiteres Mal auf der Kinderklinik im […]

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Abonnieren Sie meinen Newsletter um regelmäßig über Erfahrungsberichte, Veranstaltungen und sonstige aktuelle Themen informiert zu werden.

Ich versende keinen Spam und geben Ihre Daten nicht weiter!