Jährlicher Archiv: 1995

BH Wr.Neustadt an ORF – geplante Berichterstattung

land niederoesterreich logo

BEZIRKSHAUPTMANNSCHAFT WIENER NEUSTADT2700 Wiener Neustadt, Neuklosterplatz 1BH Wr. Neustadt, 2700 An denORF, ZIB1z.H. Herrn RedakteurAndreas Bohusch Sehr geehrter Herr Redakteur! Unter Bezugnahme auf das heutige Telefongespräch wird seitens der Bezirkshauptmannschaft Wiener Neustadt die Zustimmung zu Aufnahme von Olivia Pilhar für den ORF, ZIB1, gestattet, wenn die Zustimmung der AKH-Kinderklinik und der Kindeseltern Helmut und Erika […]

Montag, 13.11.1995 – Missstände in der Medizin

tagebuch blogbeitrag

Olivia hatte die Nacht gut und fest durchgeschlafen. Zum Frühstück verzehrte sie eine ganze Banane, brauchte jedoch eine ganze Stunde dazu. In die Schule kamen wir erst recht spät, so dass die Physiotherapie auf den Nachmittag verlegt werden musste. Zum Mittagessen gab es eine Frittatensuppe und wahrscheinlich war es mein übertriebener Eifer, sie zum Essen […]

Sonntag, 12.11.1995 – Onkologe Waldhauser

tagebuch blogbeitrag

Am frühen Nachmittag waren wir auf der Hohen Wand, damit sich die Kinder ein wenig im Schnee austoben konnten. Gegen 16:00 Uhr fuhr ich mit dem Zug nach Wien. Gegen 22:00 Uhr stattete uns noch Prof. Dr. Waldhauser einen Besuch ab. Ich war so verblüfft, dass ich ihm sogar freundlich die Hand gab. Er war […]

Melanom, Lymphknoten – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

Dr. Hamer hat mich geheilt! „Mit Dr. Hamer verliert der Krebs seinen Schrecken. Will die Schulmedizin dies vielleicht nicht?!?“ Ein offener Brief Ich erfuhr von der Schulmedizin meine niederschmetternde Diagnose: „amelanotisches Melanom im pt 4a-Stadium … und ausgesprochen miserable Prognose …“ … sofortige Einweisung zur stationären Aufnahme zwecks großflächigem Nachschneidens bis zu 8 mm tief, […]

Samstag, 11.11.1995 – Dr. Loibner

tagebuch blogbeitrag

Gespräch mit Dr. Loibner: Um 9:00 Uhr holte ich ihn vom Bahnhof Wr. Neustadt ab und gemeinsam fuhren wir in meinem Wagen nach Wien zu Olivia. Meine bevorstehende Psychiatrisierung betreffend hatte er den Vorschlag, ihn selbst als sachverständigen Zeugen laden zu lassen, um den gerichtlich beeideten Gutachter zu umgehen. Dr. Loibner war sichtlich über Olivias […]

Freitag, 10.11.1995 – Uni Tübingen will nicht prüfen

tagebuch blogbeitrag

Den ganzen Tag über tippte ich mein Tagebuch ab. Erika war bei Olivia im AKH. Sie erzählte, dass Olivia und sie für eine Dreiviertelstunde im Garten waren, sogar ohne Aufsicht einer Schwester. Olivia konnte das Gewicht von gestern halten und soweit ging es ihr auch recht gut. Die Post brachte eine Gerichtsklage der Rechtsanwaltskanzlei Wegrostek. […]

Donnerstag, 09.11.1995 – Olivias marionettenhaftes Gehen

tagebuch blogbeitrag

Morgens wollte Olivia kein Frühstück zu sich nehmen. Lediglich von einer Banane biss sie einmal ab. Früher als sonst gingen wir in die Schule. Zuvor hatte sie ein Arzt von der künstlichen Ernährung abgeschlossen. Nach der Schule holte sie die Physiotherapeutin ab, und wir gingen gemeinsam in den Turnsaal. Beim Bücken tat sich Olivia nach […]

AKH-Wien an ORF – geplante Berichterstattung

akh logo

Allgemeines Krankenhaus der Stadt WienUniversitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde Vorstand: o.Univ.Prof.Dr.R. Urbanek 1090 WienWähringer Gürtel 18-20 HerrnMag. BohuschORF 9.11.1995 Berichterstattung bei der Patientin Olivia PILHAR Seitens der Leitung der Univ. Klinik für Kinder-und Jugendheilkunde Wien wird dem ORF „Zeit Im Bild“, die Erlaubnis für einen kurzen Dokumentationsbericht gegeben. Bei den Dreharbeiten, die eventuell mit Hilfestellung […]

Mittwoch, 08.11.1995 – hat man Chemo ausgesetzt

tagebuch blogbeitrag

AKH Olivia: Die Nacht verlief absolut ruhig, kein Erbrechen, keine Störung durch eine Schwester. Das derzeitige Befinden von Olivia war mir ein Rätsel. Ich hatte den Eindruck, dass ihr keine Chemo verabreicht worden war. Olivia hatte für den Anfang auch an diesem Tag brav gegessen. Morgens: 1/2 Banane Mittags: 1/2 Nudelsuppe Nachmittags: 1/2 Semmel mit […]

Dienstag, 07.11.1995 – Magensonde wird entfernt

tagebuch blogbeitrag

AKH Olivia: Olivia fing nun wirklich zu essen an. Man konnte es kaum glauben. Gestern wurde die Magensonde zur Reinigung entfernt und laut Frau Dr. Slavc sollte sie, so lange Olivia essen konnte, nicht mehr gesetzt werden. Olivia war sehr agil und aufgedreht. Großmutter und Helga waren zu Besuch. Ich löste Erika für weitere zwei […]

AKH-Wien an KURIER – haben keine Erlaubnis an Reporter erteilt

akh logo

Medienklage Pilhar ./. KURIER wegen „Einschleusung von Bild-Reporter“ MAGISTRAT DER STADT WIENAllgemeines KrankenhausInformationszentrum1090 WienWähringer Gürtel 18 – 20 Wien, 7.11.1995 FrauMartina Prewein KurierSeidengasse 111070 Wien Sehr geehrte Frau Prewein! Wir erlauben uns Ihnen mitzuteilen, daß entsprechend §44 der Geschäftsordnung für den Magistrat der Stadt Wien sämtliche Medienkontakte (Interviews, Auskünfte, Foto- und Filmaufnahmen), die den Krankenhausbetrieb […]

Montag, 06.11.1995 – Olivia in häusliche Pflege

tagebuch blogbeitrag

Schreiben vom Arbeitsamt, in dem festgestellt wird, dass wegen Nichterscheinens bei Kontrolltermin die Zahlungen eingestellt werden müssten. Diesen Kontrolltermin hatte ich einfach vergessen. Telefonat mit Dr. Loibner: Ich spürte, dass er mir mit Vorwürfen entgegnen würde, vermutete als Anlass jedoch meine weitere ungestüme Vorgehensweise im Fernsehen vergangenen Freitag. Seiner Meinung nach sollte ich mich ja […]

Sonntag, 05.11.1995 – will Vater ihren Tod

tagebuch blogbeitrag

express – KREBSKIND: WILL VATER IHREN TOD? Dieser Artikel war die Reaktion auf meinen Live-Auftritt in „punkt 12“. Von einer „hilflosen Moderatorin“ war die Rede und kommentiert wurden meine Sätze mit „allen Eltern musste das Blut in den Adern gefrieren“. Auch schrie der Artikel wieder nach dem Psychiater. Liste mit allen Tagebucheinträge, chronologisch sortiert, aufrufen […]

Freitag, 03.11.1995 – nur mehr live-Sendungen

tagebuch blogbeitrag

Erikas Tagebuchnotizen: Bereits um 5:00 Uhr morgens fuhr ich wieder ins AKH, denn Helmut musste nach Köln fliegen. Vormittags konnte ich Olivia dazu überreden, für eine Weile mit mir auf dem Gang spazieren zu gehen. Das Essen verweigert sie zur Gänze. Ansonsten war sie aber wieder fröhlicher. Während der Nacht erbrach sie. Live-Sendung „punkt 12“: […]

RTL Punkt 12 – Interview Pilhar

rtl punkt12 logo

Anmerkung von H. Pilhar Die Schulmediziner behaupten, wenn man Krebs nicht „therapiere“ würde man zwangsläufig sterben. Es existiert aber keine Studie, die zeigen könnte was passiert, wenn man nicht „therapiert“. Die Begründung: Es sei ethisch nicht vertretbar, nichts zu machen! Aber eine Mortalität von 95% nach 5 Jahren, das können diese Schuldmediziner ethisch vertreten … […]

Dienstag, 31.10.1995 bis Donnerstag, 02.11.1995 – Erikas Tagebuchnotizen

tagebuch blogbeitrag

Dienstag, 31.10.1995: Abends hatte Olivia Schnupfen und leichtes Fieber. Sie klagte über starke Bauchschmerzen. Obwohl die Halsschmerzen nachgelassen hatten, weigerte sie sich zu essen. Mittwoch. 1.11.1995: Olivia war sehr müde und depressiv. Beim Aufstehen vom Bett und Gehen im Zimmer weint sie vor Schmerz. Veronika kam, um mich abzulösen. Ich fuhr nach Hause. raum & […]