Kategorie Archiv: Lymphknotenschwellung

Die Lymphknotenschwellung kann zwei verschiedene Ursachen haben. Entweder liegt der Lymphknoten in der Nähe eines Abszesses und hat verstärkte Aktivität. In diesem Fall hat er keine Zellteilung und gilt in der Schulmedizin als “gutartig”. Oder der Lymphknoten ist in der Heilungsphase eines leichten Selbstwerteinbruchs. Dann hat der Lymphknoten Zellteilung und gilt in der Schulmedizin als “böse”.

Knochen- und Lymphknotenkrebs beim Hund – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht tiere 1

Sehr geehrter Herr Pilhar, meine Familie und ich sind gerade mal wieder um ein paar Erfahrungen mit der Germanischen Heilkunde reicher geworden: Am 03.09.2014 erkrankte unser kleiner Hund Felix, 5 Jahre alt, rechtspfötig, kastriert, plötzlich an hohem Fieber (bis 39,7 Grad), Schnupfen und verklebten Äuglein. Er wollte nicht mehr weite Strecken spazieren gehen und war […]

Lymphknotenschwellung, Milchallergie – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

Hallo Herr Pilhar, Ich hatte Ihnen ja auf dem letzten Seminar in Frankfurt einen Erfahrungsbericht zu meiner Milchallergie versprochen. Hier ist er: Ich litt seit meiner Kindheit an einer Störung des Lymphabflusses. Besonders schlimm wurde es, wenn ich Kuh-Milch getrunken hatte. Danach hatte ich jedes Mal dicke Lymphknoten unter den Achseln und in der Leiste. Sahne […]

Melanom, Lymphknoten – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

Dr. Hamer hat mich geheilt! “Mit Dr. Hamer verliert der Krebs seinen Schrecken. Will die Schulmedizin dies vielleicht nicht?!?” Ein offener Brief Ich erfuhr von der Schulmedizin meine niederschmetternde Diagnose: “amelanotisches Melanom im pt 4a-Stadium … und ausgesprochen miserable Prognose …” … sofortige Einweisung zur stationären Aufnahme zwecks großflächigem Nachschneidens bis zu 8 mm tief, […]