Kategorie Archiv: Mundschleimhautkrebs

Beim Mundschleimhautkrebs muss unterschieden werden zwischen dem submucösen (unter der Plattenepithelschleimhaut liegenden) Adenokarzinom der alten Darmschleimhaut (Brockenkonflikt, rechts rein, links raus, Händigkeit ohne Bedeutung) und dem Plattenepithelulcus der Mundschleimhaut, die wir mit der Zunge berühren. Beim letzteren geht es immer um einen Brocken, den man loswerden (ausspucken) möchte, entweder betreffend Partner oder Mutter/Kind. Beim Drüsengewebe hat die Händigkeit keine Bedeutung, beim Plattenepithel sehr wohl.

Versuchen geht nicht – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

Versuchen geht nicht – tu‘s einfach Wie oft haben wir das in den vergangenen Monaten gesagt! Es war ein geflügeltes Wort – jedesmal gebraucht, wenn in den vergangenen Wochen einer von uns über seinen Schatten springen musste und sich absichern wollte, dass er den anderen nicht enttäuscht, wenn es nicht klappt: “Ich versuch’s“. Ich erzähle […]