Kategorie Archiv: Königskunst – BEGRIFFE der Germanischen Heilkunde

Die Königskunst in der Germanischen Heilkunde ist es, dem Patienten einen „weisen Ratschlag“ geben zu können, damit dieser aus seinem Konflikt findet. Weisheit kann man dann erlangen, wenn keine emotionale Reifeentwicklungsretardierung vorliegt.

Worum geht es? Die roten Fäden!

 Kurzeinführung in Zeiten von Corona (Untertitel in deutscher, englischer, spanischer Sprache) Einleitung Vorwort Es ist noch nie ein Meister vom Himmel gefallen! So erfordert auch die Germanische Heilkunde ein gewisses Studium. Für die Therapeuten gehört die Germanische Heilkunde an die Universität. Für den Normalbürger gehört sie in den Biologieunterricht. Schwieriger als die Theorie ist […]