Kategorie Archiv: Kardiakarzinom – aus Sicht der Germanischen Heilkunde

Das Kardiakarzinom (unteres Drittel der Speiseröhre) ist die konfliktaktive Phase des Konflikts „man möchte, aber man kann nicht den Brocken schlucken“.

Speiseröhren-Ca (Ösophagus) in der Germanischen Heilkunde

foto ryke geerd hamer

Die Ursache vom Speiseröhrenkrebs Früher glaubte man, daß die sog. Krankheiten von Zufällen, Entgleisungen, Insuffizienzen und Entartungen bestimmt seien. Die Germanische Heilkunde® fand jedoch heraus, daß es eine eindeutige Korrelation und Systematik zwischen unseren Organen und bestimmten Konflikten bzw. Konfliktgruppen gibt, und diese Systematik ist auch im Gehirn – dem Computer unseres Organismus – wiederzufinden, […]

Speiseröhren-Ca – Diagnosetabelle der Germanischen Heilkunde

banner diagnosetabelle

Konflikt: Konflikt, den Brocken nicht herunterschlucken zu können. Oftmals geht es um das Haus, Auto … Etwas, das man sich einverleiben will, aber plötzlich doch nicht kann. Man möchte den Brocken herunterschlucken, kann es aber nicht. Das Speiseröhren-Ca bedeutet, dass man den Brocken herunterschlucken will, aber nicht kann. (Im Gegensatz dazu Speiseröhren-Plattenepithel-Ca, wo man etwas schlucken […]

Versuchen geht nicht – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

Versuchen geht nicht – tu‘s einfach Wie oft haben wir das in den vergangenen Monaten gesagt! Es war ein geflügeltes Wort – jedesmal gebraucht, wenn in den vergangenen Wochen einer von uns über seinen Schatten springen musste und sich absichern wollte, dass er den anderen nicht enttäuscht, wenn es nicht klappt: „Ich versuch’s„. Ich erzähle […]