Kategorie Archiv: Wilmstumor

Der Wilmstumor (Nierenzyste) entsteht in der Heilungsphase nach einem gelösten Flüssigkeitskonflikt, das Nierenparenchym betreffend. Der Wilmstumor benötigt 9 Monate um von flüssigem in festen Zustand überzugehen (Induration).

Ärztewoche – Ein medizinisches Wunder?

aerzte woche logo

Mein aufregenster Fall … … war nicht unbedingt eine akute Erkrankung eines Patienten, sondern vielmehr eine medizinisch schwer erklärbare Spontanheilung. Ich war damals noch nicht lange Chef der urologischen Abteilung, als eines Tages ein etwa 60-jähriger Mann zu einer Untersuchung erschien. Er sah ziemlich abgemagert aus und hatte das typische Aussehen eines anämischen Menschen. Bei […]

Salzburger Nachrichten – Krebsstudie mit 3,5 Millionen Kindern ohne Erfolg

salzburger nachrichten logo

Bei der Untersuchung wurden 1,5 Millionen Kinder zum ersten Geburtstag durch einen einfachen Urintest auf Nervenkrebs (Neuroblastom) untersucht. Die Früherkennung verringerte den Ergebnissen nach nicht die Zahl der Kinder mit fortgeschrittenen Tumoren und deren schlechten Heilungschancen. Dieses Früherkennungsprogramm könne derzeit nicht empfohlen werden, schreibt die Zeitung unter Berufung auf den Stuttgarter Mediziner Freimut Schilling vom […]