Category Archives: Magenkrebs

Beim Magenkrebs muss man wieder nachfragen. Handelt es sich um das Ulkus des Plattenepithels der kleinen Kurvatur, oder um das flachwachsende (resorptiv) bzw. blumenkohlartig (sekretorisch) wachsende Aden-Karzinom vom Drüsengewebe. Es handelt sich um zwei verschiedene Gewebearten und somit um verschiedene SBSe.

Magenkrebs – blumenkohlartig und Ulcerös in der Germanischen Heilkunde

default featured image

Die Ursache vom Magenkrebs Die Embryologen teilen allgemein die Embryonalentwicklung ein in die drei sog. Keimblätter: das Entoderm (innere), das Mesoderm (mittlere) und das Ektoderm (äußere Keimblatt). In den Lehrbüchern der Zukunft wird man die Krankheiten auch nicht mehr nach Fachbereichen bisheriger Art ordnen, sondern nach Keimblattzugehörigkeit. Diese Ordnung ist die biologisch-natürliche Ordnung der sog. […]

Magengeschwür in der Germanischen Heilkunde

default featured image

Magenschleimhaut-Ulkus und Zwölffingerdarm-Geschwür (Ulkus des Bulbus Duodeni) Konflikt: männlicher Revierärgerkonflikt. Grenzstreitigkeitskonflikt, z.B. mit „Nachbar-Revierchef“, auch den Revierinhalt betreffend „Partnerin geht fremd“. weiblicher Identitätskonflikt Händigkeit und Hormonlage entscheidend Redewendung: Vor Ärger Gift und Galle spucken Hamersche Herd: Rechts temporal aktive Phase: Leichte Schmerzen des Magen-Ulkus, oberflächlicher Substanzverlust der Magenschleimhaut nur entlang der kleinen Kurvatur des Magens am […]

Magen-Ca in der Germanischen Heilkunde

default featured image

Magen-Ca (außer kleine Magenkurvatur) Konflikt: Konflikt, den Brocken nicht verdauen können: „Es liegt mir im Magen!“ Ärger mit Familienangehörigen. Oft bei Erbengemeinschaft oder Aktiengesellschaft, bei der jemand seinen Anteil nicht herausziehen, d.h. nicht endgültig verdauen kann. Redewendung: Das liegt mir im Magen Das habe ich immer noch nicht verdaut Jemand konnte etwas nicht verknusen Hamersche […]

Magenverdickung – Erfahrungsbericht der Germanischen Helikunde

default featured image

Wundersames Verschwinden einer Magenwandverdickung: Verdacht auf Sarkom Magen-OP 16.12.2002 – aus dem OP Bericht: Es handelt sich bei der Patientin um eine familiär vorbelastete Carzinompatientin. Der Uterus wurde wegen einer bösartigen Neubildung entfernt mit Fixation des Ovars im großen Becken. Wegen Oberbauchbeschwerden wurde die Patientin gastroskopiert, wobei sich der Verdacht auf einen kleinen benignen präpylorischen […]

Magendurchbruch – Erfahrungsbericht der Germanischen Helikunde

default featured image

Herr H. an Pilhar Sehr geehrter Herr Pilhar, vielen Dank für Ihre Antwort und die komplexen Fragen, die ich jetzt versuche gründlichst zu beantworten. Pilhar an Herrn H. Herzlichen Dank für Ihre Erfahrungsberichte, welche ich sehr gerne mit Kommentar veröffentlichen werden. Vorab ein paar Fragen im Text: Hallo, Herr Pilhar! Ich heiße Gerhard H., bin […]