Kategorie Archiv: Regelblutung stark – aus der Sicht der Germanischen Heilkunde

Liegt ein aktiver häßlich halbgenitaler Konflikt die Gebärmutterkörperschleimhaut betreffend vor, dann wir diese Zellvermehrung mit jeder Regelblutung abgestoßen. Die Regelblutung verläuft mit Blutklumpen.

Gebärmutterkörperschleimhaut-Ca rechts – Diagnosetabelle der Germanischen Heilkunde

banner diagnosetabelle

Gebärmutterkörper- Schleimhaut-Ca (Corpus-uteri-Ca), rechte Hälfte Konflikt: Häßlicher, halbgenitaler Konflikt, meist mit männlicher Person. Verlust-Konflikt, besonders Großmutter/Enkel-Konflikt oder auch Kind-Verlust. Redewendung: – Hamersche Herd: HH in der Mitte des Stammhirns rechts aktive Phase: Es wächst im Cavum Uteri (innere Höhle) ein kompaktes blumenkohlartig wachsendes Adeno-Ca der sekretorischen Qualität oder ein flachwachsendes Adeno-Ca der resorptiven Qualität, denn […]

Gebärmutterkörperschleimhaut-Ca links – Diagnosetabelle der Germanischen Heilkunde

banner diagnosetabelle

Gebärmutterkörper- Schleimhaut-Ca (Corpus-uteri-Ca), linke Hälfte Konflikt: Häßlicher, halbgenitaler Konflikt, meist mit männlicher Person. Verlust-Konflikt, besonders Großmutter/Enkel-Konflikt oder auch Kind-Verlust. Redewendung: – Hamersche Herd: HH in der Mitte des Stammhirns links aktive Phase: Es wächst im Cavum Uteri (innere Höhle) ein kompaktes blumenkohlartig wachsendes Adeno-Ca der sekretorischen Qualität oder ein flachwachsendes Adeno-Ca der resorptiven Qualität, denn […]

Demenz und Mein Studentenmädchen – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

Es schreibt die Tochter … Meiner Mutter ist 82 Jahre und lebt alleine in einem großen Haus, angrenzend an unser Grundstück, welches am Wochenende von meiner Schwester und meinem Schwager ebenfalls bewohnt wird. Es begann vor 3 Jahren, sie hatte immer wieder Blutungen aus der Gebärmutter, die ihr zu schaffen machten. Außerdem kamen noch Knieschmerzen […]

Blasenmole – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

Es schreibt der Ehemann … Ich habe den Bericht absichtlich etwas ausführlicher geschrieben, dass man die Situation besser nachvollziehen kann. Es war am Donnerstag den 12.12.2002 als ich meiner Frau gegenüber äußerte, sie solle etwas auf ihre Figur achten, weil sie wohl ein „Wohlstandsbäuchle“ bekomme. Sie antwortete mir, dass sie auch nicht so recht wisse, […]