Kategorie Archiv: PROSENZ Pius

Dr. Pius Prosenz war psychiatrischer Sachverständiger im Strafprozess gegen uns Eltern 1996 wegen „Kindesentführung“ und „fahrlässiger Körperverletzung“. Sein „Gutachten“ über uns, erstellte ER aufgrund der Akten und Fernsehinterviews von uns, da wir uns weigerten mit ihm als parteiischen Schulmediziner zu sprechen. Er warnte vor Gericht, ich wäre ein „Michael Kohlhaas“ und fragte, ob sich der Staat Österreich so einen „Kohlhaas“ erlauben könne.

Strafprozeß gegen Eltern Pilhar – 2. Tag Fortsetzung

die oesterreichische justiz logo

HV fortgesetzt am 11.10.1996, 09.00 Uhr Zeuge Dr. Heinz Zimper geb. 25.11.1955, Beamter, p.A. Bezirkshauptmannschaft Wr. Neustadt, Neuklosterplatz 1 gibt nach WE vernommen an: Meine Angaben im Protokoll vor dem Untersuchungsrichter vom 25.08.1995 sind richtig. Der ER: Welche Position bekleiden Sie in der Bezirkshauptmannschaft und daher in diesem Verfahren? Zeuge: Ich bin in der Bezirkshauptmannschaft […]