Kategorie Archiv: Hodenkrebs

Als Hodenkrebs wird in der Schulmedizin die Hodenzyste nach einem Verlustkonflikt um einen geliebten Menschen (oder Tier) bezeichnet, solange diese flüssig ist und Zellteilung hat. Am Ende der Heilungsphase hat diese indurierte Hodenzyste keine Zellteilung mehr und bleibt bestehen, was auch der Biologische Sinn ist.

Hoden

thumbnail hoden

Herzlich willkommen zur Germanischen Heilkunde von Dr. med. Ryke Geerd Hamer. Unser Thema: der Hoden Mit dem Thema sind wir bei Hodenkrebs, Hodenzyste, verdickter Hoden, Hodenhochstand, aber auch bei Zeugungsunfähigkeit. Der Hoden ist ein Programm aus der Luxusgruppe, also aus der orangen Gruppe. In der orangen Gruppe liegt der Biologische Sinn nicht wie sonst sofort […]

Herzinfarkt wegen Grenzstein – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

Sehr geehrter Herr Pilhar, ich melde mich aus der stillen Menge derjenigen, die erst kürzlich von der GNM erfahren hat (Sommer 2004). Zwei Jahre mag vielen Menschen als ein relativ langer Zeitraum erscheinen, jedoch zwischen lesen und endgültigem Verstehen besteht doch ein Unterschied, aber ich greife vor. Fangen wir von vorne an. Das erste Mal […]

Hodenschmerzen – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

Was hat mein Kater mit meinem Hoden zu tun? Mein Kater war bereits im 17. Lebensjahr, als bei ihm sämtliche Alterserscheinungen auftraten. Nierenprobleme, totale Abmagerung und völlige Blindheit. Er hatte auch ständig Revierprobleme mit der Mitbewohnerin, der 6-jährigen Katze, Liza, welche schon länger in unserem Hause lebt. Den Kater holte ich vor 3 Jahren aus […]