Category Archives: Grippe aus Sicht der Germanischen Heilkunde

In der Schulmedizin meint man zwischen einer Grippe, einer Erkältung und einem Infekt unterscheiden zu können. Tatsächlich handelt es sich in allen Fällen um Heilungsphasensymptome von meist mehreren Sonderprogrammen. Anhand dieser Symptome (Husten, laufende Nase …) kann man auf die tatsächliche Ursache rückschließen.

Die Heilungsphase in der Germanischen Heilkunde

default featured image

Diese Phase beginnt mit der Lösung des Konflikts (Konfliktolyse). Hat der Patient seinen Konflikt gelöst, d.h. hat er das oder die Geschehnisse so hinterfragt und hinterschaut, daß sie ihn nicht mehr belasten können, so hat er sie losgelassen und beginnt nun den Weg, mit seinem biologischen Plan wieder in Einklang zu kommen. Diese Lösung manifestiert […]

Nesselsucht Zeltlager – Erfahrungsbericht der Germanischen Helikunde

default featured image

Hallo Helmut, Heute möchte ich dir wieder einmal einen Erfahrungsbericht zukommen lassen. Es geht um meinen Sohn (9 Jahre alt, RH). Mit seinem Freund hat er in den Ferien (August) ein 6-tägiges Zeltlager besucht. Er wollte dort freiwillig hin und hat sich sehr darauf gefreut. Zusammen mit seinem Freund brachten wir ihn am Sonntagnachmittag ins […]

Grippe wegen Hund – Erfahrungsbericht der Germanischen Helikunde

default featured image

Lieber Herr Pilhar, so, wie es mir neulich passierte, macht Kranksein fast Spaß – zumal, wenn man die Konflikte gleich zuordnen kann. Vielleicht gefällt Ihnen dieses Beispiel für drei Konflikte einer typischen Erkältung, wenn auch als Miniaturausgabe. Mit besten GrüßenViola H. Eine 15 minütige Grippe Es war die letzte Nacht in der Ferienwohnung. Plötzlich weckte […]

Grippe, Niesen – Erfahrungsbericht der Germanischen Helikunde

default featured image

Ein Polizeihundeführer berichtet … Grippe Ich war die letzten Wochen auf einem Seminar für Polizeihundeführer und habe sozusagen den ganzen Tag mit meinem Diensthund auf dem Platz geübt! Eine Übung beinhaltet einen Sprung über ein Hindernis und dann ein Ablegen des Hundes. Als ich auf das Hindernis zuging, kam mir ein Kollege mit seinem Hund […]