Kategorie Archiv: Osteosarkom – aus Sicht der Germanischen Heilkunde

Das Osteosarkom entsteht in der Heilungsphase nach einem gelösten schweren Selbstwerteinbruch den Knochen betreffend. Gefährlich hierbei ist die Punktion (Eröffnung) der Knochenhaut.

Knochenkrebs links – Diagnosetabelle der Germanischen Heilkunde

banner diagnosetabelle

Osteolysen = Knochenschwund = Entkalkungslöcher im Knochen (Osteoporose), linke Körperhälfte Konflikt: schwerer Selbstwerteinbruch Selbstwerteinbruch, für jeden Skelettteil gibt es einen ganz speziellen Selbstwerteinbruch (siehe Grafik). beim Rechtshänder betreffend Mutter oder Kind beim Linkshänder betreffend Partner Redewendung: Das Rückgrad gebrochen, Nicht durchstehen können, Nicht durchhalten können Hamersche Herd: HH im gesamten Marklager aktive Phase: Osteolyse lokalisiert […]

Knochenkrebs rechts – Diagnosetabelle der Germanischen Heilkunde

banner diagnosetabelle

Osteolysen = Knochenschwund = Entkalkungslöcher im Knochen (Osteoporose), rechte Körperhälfte Konflikt: schwerer Selbstwerteinbruch Selbstwerteinbruch, für jeden Skelettteil gibt es einen ganz speziellen Selbstwerteinbruch (siehe Grafik). beim Rechtshänder betreffend Partner beim Linkshänder betreffend Mutter oder Kind Redewendung: Das Rückgrad gebrochen, Nicht durchstehen können, Nicht durchhalten können Hamersche Herd: HH im gesamten Marklager aktive Phase: Osteolyse lokalisiert […]

Knochenkrebs Beinamputation – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

Ein ehemaliger Sportler schreibt … Ich habe lange überlegt, ob ich meinen Erlebnisbericht ebenfalls an Sie senden soll – weil er doch zum Teil unschön ist und ich weit ausholen muss um die Geschichte richtig zu erzählen. Nun bin ich aber zu der Erkenntnis gelangt, das auch solche Beispiele hilfreich sein können. Die Vorgeschichte: Im […]