Category Archives: Darmkolik aus Sicht der Germanischen Heilkunde

Bei der Darmkolik reagiert die glatte Darmmuskulatur (Brocken-, Ärgerkonflikt). In der konfliktaktiven Phase liegt Darml-Ruhigstellung (Verstopfung) und in der Heilungsphase liegt die Darmkolik (Durchfall) vor. In der Krise ist der Darm wieder ruhig gestellt (Verstopfung).

Chronische Koliken – Erfahrungsbericht der Germanischen Helikunde

default featured image

Guten Tag Herr Pilhar, ich danke Ihnen und Ihrem Einsatz für die Wahrheit. Man kann es wirklich selber nachvollziehen. Habe dank Ihnen einen 27 Jahre alten Konflikt entdeckt, der immer wieder zu Koliken und Durchfall geführt hatte, wenn auch nur wenige Tage bis 1-2 Wochen, aber endlos wiederholden. Ich bin mit 23 Jahren an die […]

Glatte Darmmuskulatur rechts in der Germanischen Heilkunde

default featured image

Glatte Muskulatur beim einführenden Darmtrakt. Konflikt: Konflikt der Unfähigkeit, einen Brocken intestinal weiterbewegen zu können. Redewendung: – Hamersche Herd: Im Mittelhirn rechts, allerdings zu Stammhirn gehörend. aktive Phase: Verstopfung Lokal vermehrte Darm-Peristaltik, übriger Darm mit verlangsamter Peristaltik (oft als paralytischer Ileus fehlgedeutet). Heilung: Durchfall Ganzer Darm vermehrte Darmmuskulatur-Peristaltik (Darmkoliken), als Zeichen der Heilungsphase. Krise: Verstopfung […]

Glatte Darmmuskulatur links in der Germanischen Heilkunde

default featured image

Glatte Muskulatur beim ausführenden Darmtrakt. Konflikt: Konflikt der Unfähigkeit, einen Brocken intestinal weiterbewegen zu können. Redewendung: – Hamersche Herd: Im Mittelhirn links, allerdings zu Stammhirn gehörend. aktive Phase: Verstopfung Lokal vermehrte Darm-Peristaltik, übriger Darm mit verlangsamter Peristaltik (oft als paralytischer Ileus fehlgedeutet). Heilung: Durchfall Ganzer Darm vermehrte Darmmuskulatur-Peristaltik (Darmkoliken), als Zeichen der Heilungsphase. Krise: Verstopfung […]

Morbus Crohn

thumbnail morbus crohn

Herzlich willkommen zur Germanischen Heilkunde von Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer Unser Thema: Morbus Crohn Beim Morbus Crohn liegt der Dünndarm in einer sog. hängenden Heilung eines unverdaulichen Ärgers, mit dem Aspekt des Verhungerns. Unverdaulich bedeutet entweder ein Brocken, der festsitzt und nicht abgedaut werden kann oder ein Brocken, der plötzlich weg ist […]

Rektumspasmen Vermieter Erfahrungsbericht der Germanischen Helikunde

default featured image

Lieber Helmut, sicher wirst Du Dich dran erinnern, wir waren 2014 auf Deinem Seminar in Dresden. Du hattest uns eingeladen und uns gebeten den “Fall 15” vorzustellen, der ins “Studentenmädchenbuch” von Dr. Hamer Eingang gefunden hat. Damals waren wir auf der Suche nach einer neuen Wohnung, da wir aus Dresden wegziehen wollten. Nach einigen Fehlversuchen […]