Kategorie Archiv: Venenverschluss – aus Sicht der Germanischen Heilkunde

Ein Venenverschluss (Krampfadern) ist die Folge des Konflikts „Klotz am Bein“.

Glatte Blutgefäßmuskulatur rechts – Diagnosetabelle der Germanischen Heilkunde

banner diagnosetabelle

… Konflikt: Notwendigkeit der Verfestigung der Gefäßwand (Arterien und Venen) Redewendung: – Hamersche Herd: HH im gleichseitigen Mittelhirn rechts aktive Phase: Während Gefäßwandnekrose verdickt sich gleichzeitig die Muskelschicht der glatten Muskulatur und verhindert so eine Gefäßperforation. Heilung: In der cl-Phase wird die Gefäßwandnekrose wieder repariert (Athero- oder Arteriosklerose). Die verstärkte glatte Gefäßmuskulatur bleibt verdickt. Krise: […]

Glatte Blutgefäßmuskulatur links – Diagnosetabelle der Germanischen Heilkunde

banner diagnosetabelle

… Konflikt: Notwendigkeit der Verfestigung der Gefäßwand (Arterien und Venen) Redewendung: – Hamersche Herd: HH im gleichseitigen Mittelhirn links aktive Phase: Während Gefäßwandnekrose verdickt sich gleichzeitig die Muskelschicht der glatten Muskulatur und verhindert so eine Gefäßperforation. Heilung: In der cl-Phase wird die Gefäßwandnekrose wieder repariert (Athero- oder Arteriosklerose). Die verstärkte glatte Gefäßmuskulatur bleibt verdickt. Krise: […]

Krampfadern – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

Servus Helmut, Anbei sende ich Dir einen Erfahrungsbericht bzgl. „Klotz am Bein“. Es handelt sich um einen Bekannten von mir, den ich eigentlich gut kenne. Ich benenne ihn einfach mit Herr A. Den nachfolgenden Bericht schreibe ich, aufgrund meiner persönlichen Eindrücke bzw. aus den Erfahrungen von Gesprächen mit der Schwiegertochter zu der genannten Person. Im […]