Kategorie Archiv: Bluthochdruck kontinuierlich – aus Sicht der Germanischen Heilkunde

Der kontinuierliche Bluthochdruck (beide Werte) hat als Ursache einen aktiven Flüssigkeits-Konflikt (Überschwemmung, Beinaheertrinken, geplatzter Öltank …).

Medikation in der Germanischen Heilkunde

foto ryke geerd hamer

allopathisch – homöopathisch – alternativ Die Medikamente symbolisieren vermeintlich den Fortschritt der modernen Medizin oder was man dafür hält. Viele Patienten bekommen tägl. 10, ja 20 verschiedene Sorten Medikamente für und gegen alles Mögliche. Ein Doktor, der keine Medikamente verschreibt, ist kein richtiger Doktor. Je teurer die Medikamente sind, desto besser scheinen sie ja wohl […]

Nierenzyste – Wilms – Nephroblastom in der Germanischen Heilkunde

foto ryke geerd hamer

Der Entstehungsmechanismus des Nephroblastoms Der Beginn der Genese des Nephroblastoms liegt in einem Wasser- oder Flüssigkeitskonflikt, einem sog. „biologischen Konflikt“, bei dem wir auf organischer Ebene eine Nekrose (Zellschwund) im Nierenparenchym (Nierengewebe) finden und zur Kompensation dieser Parenchymnekrose eine Hypertonie (Bluthochdruck). Dies geschieht in der konflikt-aktiven Phase, d.h. solange der Konflikt aktiv bleibt, bleibt auch […]

Die Niere – mit ihren Sonderprogrammen in der Germanischen Heilkunde

foto ryke geerd hamer

Die Germanische Heilkunde ist in sich schlüssig Die Germanische Heilkunde® umgreift nicht nur das Verhältnis zwischen Psyche, Gehirn und Organen, sondern sie gibt auch die embryologisch-ontogenetischen Erklärungen für das Verständnis, warum denn die einzelnen Relaiszentren an den Stellen des Gehirns gelegen sind, an denen wir sie finden. Denn immer finden wir die Hirnlokalisation unserer biologischen […]

Nierenkrebs links – Diagnosetabelle der Germanischen Heilkunde

banner diagnosetabelle

Nierenparenchymnekrosen, linke Niere. Nierenzyste, Wilmstumor. Konflikt: Flüssigkeits-Konflikt. Konflikt, der mit Wasser oder Flüssigkeit zu tun hat (ertrunken, Rohrbruch, undichtes Dach) fraglich ob Händigkeit entscheidend ist Redewendung: – Hamersche Herd: HH im Übergang vom Mittelhirn zum occipitalen Großhirnmarklager, links aktive Phase: Bluthochdruck Ausbildung einer oder mehrer begrenzter Parenchym-Nekrosen + kompensatorische Hypertonie (erhöhter Kreatinin) Heilung: Nierenzyste(n), Wilms. Zuerst […]

Nierenkrebs rechts – Diagnosetabelle der Germanischen Heilkunde

banner diagnosetabelle

Nierenparenchymnekrosen, rechte Niere. Nierenzyste, Wilmstumor. Konflikt: Flüssigkeits-Konflikt. Konflikt, der mit Wasser oder Flüssigkeit zu tun hat (ertrunken, Rohrbruch, undichtes Dach) fraglich ob Händigkeit entscheidend ist Redewendung: – Hamersche Herd: HH im Übergang vom Mittelhirn zum occipitalen Großhirnmarklager, rechts aktive Phase: Bluthochdruck Ausbildung einer oder mehrer begrenzter Parenchym-Nekrosen + kompensatorische Hypertonie (erhöhter Kreatinin) Heilung: Nierenzyste(n), Wilms. Zuerst […]

Bluthochdruck

thumbnail bluthochdruck

Herzlich willkommen zur Germanischen Heilkunde von Dr. med. Ryke Geerd Hamer Unser Thema: Bluthochdruck Wir müssen unterscheiden zwischen dem kontinuierlichen und dem gelegentlichen Bluthochdruck. In diesem Video besprechen wir den kontinuierlichen Bluthochdruck. Der kontinuierliche Bluthochdruck ist die konfliktaktive Phase eines Flüssigkeitskonflikts, das Nierenparenchym betreffend. Das Nierenparenchym ist das Glomerulie-Gewebe, in welchem der Primärharn produziert wird. […]

Medizinische Bilanz der Germanischen Heilkunde

foto ryke geerd hamer

Der „Fall Olivia“ – eine vorläufige medizinische Bilanz Olivia, dieses wunderhübsche Kind, das ich liebe wie mein eigenes, das aufgrund seiner bescheidenen, liebenswert-charmanten Art jeder seiner Mitmenschen nur lieben kann, dieses arme Kind geriet zwischen die Mühlsteine eines Mediziner- und Medizinstreits. Seit Olivias Martyrium weiß jeder, dass es 2 „Medizinen“ gibt: Eine menschenverachtende Brutalmedizyn, die […]