Category Archives: Analfistel aus Sicht der Germanischen Heilkunde

Die Analfistel (Perianalabszess, Analabszess) ist die Heilungsphase vom Konflikt “man war nicht schnell genug, einen Kotbrocken loszuwerden”. Der alte Ausführungsgang der linken Schilddrüse (siehe Embryonalentwicklung) kam am Rektum zu liegen.

Schilddrüsen-Ca links in der Germanischen Heilkunde

banner diagnosetabelle

Schilddrüsen-Ca, azinöser Anteil, linke Seite Konflikt: Konflikt, eine Sache durch mangelnde Hormonsekretion in den Darm nicht schnell genug loswerden (weiterbefördern) können. (Früher war die Schilddrüsen exokrine Drüsen, die in den Darm sezerniert haben; heute sind es Endokrine, die ihr Hormon ins Blut abgeben. Z.B.: faule Aktien nicht rechtzeitig abgestoßen (verkauft) zu haben.) Redewendung: – Hamersche […]

Analfistel – Erfahrungsbericht der Germanischen Heilkunde

erfahrungsbericht erwachsene 1

Einleiteneder Erfahrungsbericht … und gerade fiel mir noch mein eigener Konflikt im Zusammenhang mit meinem Bruder ein. Ich habe es ja wie beschrieben leider nicht rechtzeitig geschafft ihm die Germanische beizubringen. Ich bin die Germanische quasi nicht mehr rechtzeitig an ihn los geworden. Nachdem er am 25. Februar gestorben ist, wuchs bei mir ab ca. […]