Kategorie Archiv: Syndrom – Symptome

Syndrom bedeutet, das gleichzeitige Vorliegen mehrer Sonderprogramme. Wenn wir in der Germanischen Heilkunde von Syndrom sprechen, dann meinen wir ein x-beliebiges Sonderprogramm in der Heilungsphase, mit gleichzeitiger Wassereinlagerung durch die Nierensammelrohre (aktiver Flüchtlings-, Existenzkonflikt). Eine jede Heilungsphase erfolgt exsudativ, d.h. unter Ödembildung im Gehirn und auf der Organebene. Wird bei so einer Heilungsphase zusätzlich Wasser eingelagert, dann werden die Ödeme und damit die Schwellungen und Schmerzen mehr. Jetzt sprechen wir vom SYNDROM!

Nichts gefunden

Es sieht so aus das wir das wonach sie schauen nicht finden können. Vielleicht kann ihnen eine Suche weiter helfen.