Category Archives: Mittelhirn

Das Mittelhirn liegt zwischen Alt- und Neuhirn und steuert die alte glatte Muskulatur. Der Konfliktinhalt ist der BROCKEN und zwar rechts rein und links raus (siehe Embryonalentwicklung). In der aktiven Phase liegt Zellvermehrung und eine Funktionsverstärkung vor, was auch der Biologische Sinn ist. In der Heilungsphase bleibt diese Zellvermehrung bestehen bzw. wird nicht durch Mikroben abgebaut. Die Händigkeit hat keine Bedeutung. Das linke Mittelhirn steuert die linke Organseite und das rechte Mittelhirn die rechte Organseite (keine Kreuzung vom Gehirn zum Organ, siehe Grafik Embryonalentwicklung).

Glatte Blutgefäßmuskulatur rechts in der Germanischen Heilkunde

banner diagnosetabelle

… Konflikt: Notwendigkeit der Verfestigung der Gefäßwand (Arterien und Venen) Redewendung: – Hamersche Herd: HH im gleichseitigen Mittelhirn rechts aktive Phase: Während Gefäßwandnekrose verdickt sich gleichzeitig die Muskelschicht der glatten Muskulatur und verhindert so eine Gefäßperforation. Heilung: In der cl-Phase wird die Gefäßwandnekrose wieder repariert (Athero- oder Arteriosklerose). Die verstärkte glatte Gefäßmuskulatur bleibt verdickt. Krise: […]

Glatte Blutgefäßmuskulatur links in der Germanischen Heilkunde

banner diagnosetabelle

… Konflikt: Notwendigkeit der Verfestigung der Gefäßwand (Arterien und Venen) Redewendung: – Hamersche Herd: HH im gleichseitigen Mittelhirn links aktive Phase: Während Gefäßwandnekrose verdickt sich gleichzeitig die Muskelschicht der glatten Muskulatur und verhindert so eine Gefäßperforation. Heilung: In der cl-Phase wird die Gefäßwandnekrose wieder repariert (Athero- oder Arteriosklerose). Die verstärkte glatte Gefäßmuskulatur bleibt verdickt. Krise: […]

Glatte Herzmuskulatur rechts in der Germanischen Heilkunde

banner diagnosetabelle

Anteil der glatten Herzmuskulatur. Konflikt: Peristaltik-ähnlicher Weitertransport des Blutes Redewendung: – Hamersche Herd: Im Mittelhirn rechts, allerdings zu Stammhirn gehörend. aktive Phase: Lokal vermehrte Peristaltik (nur auf einen Bereich begrenzt). Heilung: Vorhofflimmern (nicht gefährlich) Kammerflimmern (sehr gefährlich) Vermehrte Peristaltik des gesamten glatten Herzmuskelanteils. Lokale Sache ist beruhigt. Krise: lokal vermehrt Peristaltik Biologischer Sinn: aktive Phase […]

Glatte Herzmuskulatur links in der Germanischen Heilkunde

banner diagnosetabelle

Anteil der glatten Herzmuskulatur. Konflikt: Peristaltik-ähnlicher Weitertransport des Blutes Redewendung: – Hamersche Herd: Im Mittelhirn links, allerdings zu Stammhirn gehörend. aktive Phase: Lokal vermehrte Peristaltik (nur auf einen Bereich begrenzt). Heilung: Vorhofflimmern (nicht gefährlich) Kammerflimmern (sehr gefährlich) Vermehrte Peristaltik des gesamten glatten Herzmuskelanteils. Lokale Sache ist beruhigt. Krise: lokal vermehrt Peristaltik Biologischer Sinn: aktive Phase […]

Glatte Gebärmuttermuskulatur rechts in der Germanischen Heilkunde

banner diagnosetabelle

Uterusmuskulatur, rechts. Entwicklungsgeschichtlich gesehen gab es früher zwei Gebärmütter, wie wir es heute noch bei einigen Tieren finden. Konflikt: Konflikt-Äquivalent, dass im Uterus die Frucht verbleibt (nicht schwanger sein). Redewendung: – Hamersche Herd: Im Mittelhirn rechts, allerdings zum Stammhirn gehörend aktive Phase: In den ersten 3 Schwangerschaftsmonaten vermehrter Tonus, um das befruchtete Ei im Uterus-Lumen […]

Glatte Gebärmuttermuskulatur links in der Germanischen Heilkunde

banner diagnosetabelle

Uterusmuskulatur, links. Entwicklungsgeschichtlich gesehen gab es früher zwei Gebärmütter, wie wir es heute noch bei einigen Tieren finden. Konflikt: Konflikt-Äquivalent, dass im Uterus die Frucht verbleibt (nicht im Stande sein zu gebären). Redewendung: – Hamersche Herd: Im Mittelhirn links, allerdings zum Stammhirn gehörend aktive Phase: In den ersten 3 Schwangerschaftsmonaten vermehrter Tonus, um das befruchtete […]

Glatte Darmmuskulatur rechts in der Germanischen Heilkunde

banner diagnosetabelle

Glatte Muskulatur beim einführenden Darmtrakt. Konflikt: Konflikt der Unfähigkeit, einen Brocken intestinal weiterbewegen zu können. Redewendung: – Hamersche Herd: Im Mittelhirn rechts, allerdings zu Stammhirn gehörend. aktive Phase: Verstopfung Lokal vermehrte Darm-Peristaltik, übriger Darm mit verlangsamter Peristaltik (oft als paralytischer Ileus fehlgedeutet). Heilung: Durchfall Ganzer Darm vermehrte Darmmuskulatur-Peristaltik (Darmkoliken), als Zeichen der Heilungsphase. Krise: Verstopfung […]

Glatte Darmmuskulatur links in der Germanischen Heilkunde

banner diagnosetabelle

Glatte Muskulatur beim ausführenden Darmtrakt. Konflikt: Konflikt der Unfähigkeit, einen Brocken intestinal weiterbewegen zu können. Redewendung: – Hamersche Herd: Im Mittelhirn links, allerdings zu Stammhirn gehörend. aktive Phase: Verstopfung Lokal vermehrte Darm-Peristaltik, übriger Darm mit verlangsamter Peristaltik (oft als paralytischer Ileus fehlgedeutet). Heilung: Durchfall Ganzer Darm vermehrte Darmmuskulatur-Peristaltik (Darmkoliken), als Zeichen der Heilungsphase. Krise: Verstopfung […]

Das Mittelhirn in der Germanischen Heilkunde

Inneres Keimblatt – Entoderm – Mittelhirn Einerseits gehören die Relais der unten aufgeführten Organe streng genommen anatomisch zum Hirnstamm, allerdings unmittelbar am Übergang zum Großhirn- Marklager, genauer gesagt zum äußersten cranialen Teil des Hirnstamms, dem sogenannten Mittelhirn. In dieser Übergangszone zwischen Hirnstamm und Großhirn, zwischen Alt- und Neuhirn, liegen lauter „Ausnahmeorgane“, z.T. unpaarige (glatte Muskulatur, […]