Category Archives: Cushingsyndrom

Das Cushing-Syndrom entsteht durch die Nebenrindenzyste, die sich am Ende der Heilungsphase (Konflikt: auf das falsche Pferd gesetzt, in die falsche Richtung gelaufen) bildet und bestehen bleibt.

Die Niere – mit ihren Sonderprogrammen

foto ryke geerd hamer

Die Germanische Heilkunde ist in sich schlüssig Die Germanische Heilkunde® umgreift nicht nur das Verhältnis zwischen Psyche, Gehirn und Organen, sondern sie gibt auch die embryologisch-ontogenetischen Erklärungen für das Verständnis, warum denn die einzelnen Relaiszentren an den Stellen des Gehirns gelegen sind, an denen wir sie finden. Denn immer finden wir die Hirnlokalisation unserer biologischen […]

Nebennierenrindenkrebs links

tabelle beitragsbild

Nebennierenrindennekrose, links (Nebenniere = Lymphknoten) Konflikt: Konflikt, aus der Bahn geworfen zu sein, den falschen Weg eingeschlagen, oder „auf’s falsche Pferd gesetzt“ zu haben. beim Rechtshänder betreffend Mutter oder Kind beim Linkshänder betreffend Partner Redewendung: – Hamersche Herd: Im Übergang vom Mittelhirn zum occipitalen Großhirn-Marklager rechts aktive Phase: Nekrose der Nebennierenrinde. Verminderte Cortisol-Ausscheidung, dadurch „gestresste […]

Nebennierenrindenkrebs rechts

tabelle beitragsbild

Nebennierenrindennekrose, rechts (Nebenniere = Lymphknoten) Konflikt: Konflikt, aus der Bahn geworfen zu sein, den falschen Weg eingeschlagen, oder „auf’s falsche Pferd gesetzt“ zu haben. beim Rechtshänder betreffend Partner beim Linkshänder betreffend Mutter oder Kind Redewendung: – Hamersche Herd: Im Übergang vom Mittelhirn zum occipitalen Großhirn-Marklager links aktive Phase: Nekrose der Nebennierenrinde. Verminderte Cortisol- Ausscheidung, dadurch […]