Kategorie Archiv: Bauchfellkrebs – aus Sicht der Germanischen Heilkunde

Die Ursache vom Bauchfellkrebs ist eine Attacke gegen den Bauch. Oft ist es die Ankündigung des Arztes: „Wir müssen ihren Bauch operieren!“

Bauchfell-Ca rechts – Diagnosetabelle der Germanischen Heilkunde

banner diagnosetabelle

Bauchfell-Ca (Peritoneal-Ca), rechts Wir unterscheiden das parietale Peritoneum (das die Körperhöhle auskleidet) und das viszerale Peritoneum (das die einzelnen Organe umhüllt). Daneben gibt es die retroperitonealen Organe, z.B. die Nieren und die Bauchspeicheldrüse. Konflikt: Attacke gegen den Bauchraum. beim Rechtshänder betreffend Partner beim Linkshänder betreffend Mutter oder Kind es gibt auch immer lokale – also […]

Bauchfell-Ca links – Diagnosetabelle der Germanischen Heilkunde

banner diagnosetabelle

Bauchfell-Ca (Peritoneal-Ca), links Wir unterscheiden das parietale Peritoneum (das die Körperhöhle auskleidet) und das viszerale Peritoneum (das die einzelnen Organe umhüllt). Daneben gibt es die retroperitonealen Organe, z.B. die Nieren und die Bauchspeicheldrüse. Konflikt: Attacke gegen den Bauchraum. beim Rechtshänder betreffend Mutter oder Kind beim Linkshänder betreffend Partner es gibt auch immer lokale – also […]

Mesotheliome in der Germanischen Heilkunde

foto ryke geerd hamer

Die EISERNE REGEL DES KREBS besagt, daß jede sog. Krankheit, sprich Sonderprogramm der Natur, von einem ganz spezifischen, biologischen Konfliktschock – DHS genannt – ausgelöst wird, der in der gleichen Sekunde im Computertomogramm des Gehirns einen nachweisbaren HAMERschen HERD in dem für das Organ zuständigen Hirn-Relais bewirkt, und am Organ entsprechende Veränderungen hervorruft: Tumoren, mot./sen. […]