Category Archives: Aufstau des Nierenbeckens aus Sicht der Germanischen Heilkunde

Wenn die Harnleitern in der Heilungsphase unter Schwellung verschließen, führt das zum Aufstau des Nierenbeckens. Mit einer Sonde kann man Abhilfe schaffen.

Harnleiterentzündung links in der Germanischen Heilkunde

default featured image

Harnleiterschleimhaut-Ulkus (Ureter-Ulkus), links Konflikt: Reviermarkierungskonflikt. Konflikt, die Reviergrenzen nicht markieren zu können. Händigkeit und Hormonlage entscheidend Redewendung: – Hamersche Herd: rechts temporal occipital (Schläfe hinten) aktive Phase: Ulkus im linken Ureter mit leichten Schmerzen. Heilung: Heilung des Ulkus mit Schleimhautschwellung. Dadurch bisweilen erneute Okklusion (Verschließung) des Ureters, falls die Harnblasenmuskulatur mit einbezogen war. ACHTUNG: akute Symptomatik […]

Harnleiterentzündung rechts in der Germanischen Heilkunde

default featured image

Harnleiterschleimhaut-Ulkus (Ureter-Ulkus), rechts Konflikt: Reviermarkierungskonflikt. Konflikt, die Reviergrenzen nicht markieren zu können. Händigkeit und Hormonlage entscheidend Redewendung: – Hamersche Herd: links temporal occipital (Schläfe hinten) aktive Phase: Ulkus im linken Ureter mit leichten Schmerzen. Heilung: Heilung des Ulkus mit Schleimhautschwellung. Dadurch bisweilen erneute Okklusion (Verschließung) des Ureters, falls die Harnblasenmuskulatur mit einbezogen war. ACHTUNG: akute Symptomatik […]