Dr. Michael Treven
med. univ.

10.12.88

A-9853 Gmünd

Heute, am 10.12.88, habe ich zusammen mit Frau Dr. med. Elisabeth Rozkydal, prakt. Ärztin in Wien, und Herrn Dr. R. Geerd Hamer aus Köln, eine Überprüfung der Reproduzierbarkeit der EISERNEN REGEL DES KREBS im Falle meiner eigenen Ehefrau durchgeführt. Es zeigte sich, daß die EISERNE REGEL DES KREBS in allen 3 Ebenen (psychisch, cerebral und organisch) synchron zutreffend war. Zur Abklärung der cerebralen Ebene hatten wir ein Hirn-CT angefertigt. Auch der Verlauf entsprach genau der EISERNEN REGEL DES KREBS.

Ich bin daran interessiert, in meiner Zahnarztpraxis in Zukunft die EISERNE REGEL DES KREBS auf die Erkrankungen der Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten anzuwenden.

Wien, 10.12.88

Dr. Michael Treven, FA für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Dr. Elisabeth Rozkydal, praktische Ärztin
Dr. Ryke Geerd Hamer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.