Zentrum für Neue Medizin in Österreich
Leitung Dr. med. Ryke Geerd Hamer

Burgau, den 18.2.1993

An alle Freunde des
Zentrums für Neue Medizin

Liebe Freunde!

Nach 12 bitteren Jahren der totalen Erkenntnisunterdrückung ist, so glaube ich, die Zeit jetzt gekommen, zu neuen Ufern aufzubrechen. Wer von Euch die Zeichen der Zeit erkennen kann, der wird bemerken, daß bereits überall der Aufbruch schon in vollem Gange ist.

Ich bitte Euch alle jetzt um einen großen Gefallen – nicht für mich – sondern für uns alle gleichermaßen, besonders für die unter uns, die von einer Krankheit betroffen sind und sich selbst nicht mehr helfen können.

Als Walter des Erbes meines Sohnes DIRK, den wir letztlich diese wunderbare Neue Medizin verdanken, bitte ich Euch alle ringend: Zieht jetzt alle mit dem gleichen Strang! Tut alles, was irgendwie in Euren Kräften steht, für die gerechte Sache!

Niemand erwartet Geld von Euch. Ihr sollt auch nicht mir helfen, sondern jetzt mit vollem Einsatz dafür kämpfen, daß jeder Patient, der es wünscht, sich nach der Neuen Medizin behandeln lassen kann!

Schreibt Euch die Finger wund an alle Stellen, an die Ihr Euch nur wenden könnt. Motiviert Freunde, Verwandte und Nachbarn, Mitpatienten und Hausärzte dazu, auch zu schreiben.

Laßt Euren mutigen Amtsarzt, Dr. Stangl, nicht allein stehen. Es ist nur noch – das spüre ich – eine Frage von kurzer Zeit, bis dieses Wahngebäude der brutalen, sogenannten Schulmedizin wie ein Kartenhaus in sich zusammenstürzt.

Helft unseren Ärmsten der Armen, den hilflosen Kranken, zu denen wir alle schon morgen gehören können.

In diesem Sinne grüße ich Euch alle

Euer
Dr. Ryke Geerd Hamer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.