Hallo,

in der Germanischen Heilkunde geht es um die Krankheitsursachen und damit um die ursächliche Therapie! Wird die Ursache, also der Biologische Konflikt gelöst, schaltet der Körper zwangsläufig um in die konfliktgelöste Heilungsphase.

Heilen kann sich der Körper bekanntlich nur selbst. Das, was der Schulmediziner „Spontanheilung“ nennt, ist in der Germanischen Heilkunde erklärtes Ziel. Von Fall zu Fall ist ein herkömmlicher chirurgischer oder medikamentöser Eingriff von Nöten. Marc Freche zeigte, dass damit ein 85% Erfolg nach 9 Jahren möglich ist.

Die Schulmedizin weiß keine Krankheitsursachen

Was macht sie dann eigentlich mit den Krebspatienten?

Ein Urteil vom Bundesgerichtshof aus dem Jahre 1993 gibt hier einen Hinweis. Ein MS-Patient erfuhr durch eine alternative Behandlung Erleichterung und argumentierte – die Schulmedizin hat mir nicht helfen können, diese Alternative hat mir geholfen, also muss die Krankenkassa es bezahlen. Die Krankenkassa argumentierte dagegen, nein wir zahlen nicht, da diese Alternative nicht anerkannt ist und hat verloren.

Der Bundesgerichtshof schreibt:

… auch die von der überwiegenden Zahl der Ärzte und Krankenanstalten geübte Behandlung könne nach den Feststellungen des Berufungsgerichts nicht als wissenschaftlich allgemein anerkannt bezeichnet werden, weil die Ursache dieser Krankheit noch immer nicht erforscht sei und jede Art der Behandlung deshalb zwangsläufig experimentellen Charakter habe, ohne daß der Nachweis medizinischer Richtigkeit geführt werden könne (Urteil vom 2. Dezember 1981 – IVa ZR 206/80 – VersR 1982, 285 unter III 4).

Bei Krebs gibt die Schulmedizin ja offen zu, die Ursache nicht zu wissen! Was macht sie also mit den Krebspatienten? Sie experimentiert mit ihnen! Geschönt und verharmlosend nennt sie diese Menschenexperimente „Studie“! Auch Olivia mußte an so einer Studie – also einem medizinischen Experiment an unmündigen Kindern – teilnehmen.

Studien sind Versuche an Kranken mit dem giftigsten Zeug aus der Massenvernichtungsindustrie – mit Giftgas-Abkömmlingen, sprich Chemo!

Olivia bekam dieses Gift über einen Katheder direkt ins Herz gespritzt, experimentell!

Und wie sieht es bei den anderen Krankheiten aus?

Was ist laut Schulmedizin die Ursache von den chronischen Krankheiten, den Allergien oder Psychosen? Abgesehen von einem Beinbruch, weiß sie von keiner Krankheit die Ursache!

Was macht sie dann mit diesen Patienten? Sie experimentiert, sie probiert mal dies mal jenes, sie doktert rum … und beschränkt sich darauf, lediglich die Symptome zu unterdrücken. Von Krankheitsursachen versteht die Schulmedizin gar nichts.

Ich danke Ihnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.