DIE GRÜNE ALTERNATIVE

Landesorganisation Wien
A-1060 Wien
Millergasse 40

VORANKÜNDIGUNG – BITTE TERMIN AN INTERESSENT/INN/EN RASCH WEITERLEITEN!

Im Rahmen der Tierschutz-Infowoche der GRÜNEN ALTERNATIVE Wien un diverser Tierschutz- und Tierversuchsgegnerorganisationen findet am

Donnerstag, den 9. Juni 1988
um 19 Uhr
im „Schutzhaus Zukunft“ auf der Schmelz
1150 Wien, verl. Kannegasse

ein Vortrag von Dr. med. Ryke Geerd Hamer aus Kökn zum Thema „KREBS UND KREBSÄHNLICHE KRANKHEITEN ALS SINNVOLLES GESCHEHEN BEI MENSCH UND TIER“ statt.

Dr. Hamers Forschungsergebnisse dienen dem Nachweis, daß Furcht, Verzweiflung und Leid als solche geeignet sind kanzerogene Effekte bei Mensch und Tier in gleicher Weise auszulösen.

DADURCH WIRD DER WISSENSCHAFTLICHE BEWEIS DER UNHALTBARKEIT TIERVERSUCHGESTÜTZTER MEDIZINISCHER FORSCHUNG EBRACHT.

Das Eingangsreferat zur Notwendigkeit eines verstärkten Engagements von Juristen, Philopsphen, Sozia- und Naturwissenschaftlern in enger Kooperation mit ökologisch arbeitenden Tier- und Naturschutzgruppierungen hält

Fr. Univ.Lektor Dr.jur. Mag.rer.soc.oec.
Madeleine Petrovic
Wiener Landesvorstandsmitglied der GRÜNEN ALTERNATIVE und
Gründungsmitglied von „Juristen für Tierrechte und gegen Tierversuche

Anschließend kurze Impulsreferate und möglichst lebhafte Diskussion.

Anmerkung: Gasthausbetrieb im Schutzhaus vorhanden.

Mit freundlichen Grüßen
Elke Simane
Landessekretärin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

KOSTENLOSER NEWSLETTER

Abonnieren Sie meinen Newsletter um regelmäßig über Erfahrungsberichte, Veranstaltungen und sonstige aktuelle Themen informiert zu werden.

Ich versende keinen Spam und geben Ihre Daten nicht weiter!