Auszug aus dem Protokoll über die 32. Sitzung des HABILITATIONSAUSSCHUSSES vom 4. Mai 1982

TOP 2 – Habilitationsgesuch von Dr. med. Ryke Geerd Hamer;
hier: Bericht über die Gutachten; Abschluß des Verfahren

Nach Bekanntgabe der Gutachten und abschließender Diskussion beschließt der Habilitationsausschuß einstimmig (ohne Enthaltung), daß die vorgelegte Schrift von Herrn Dr. med. Ryke Geerd Hamer nicht als Habilitationsleistung anerkannt werden kann. Der Ablehnungsbescheid wird den Rektoren der Medizinischen Hochschulen und den Dekanen der Medizinischen Fakultäten der Bundesrepublik Deutschland vertraulich bekanntgegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.